Marketing-Club Potsdam e.V.
Wir über unsNeuigkeiten rund um den MCPDas Programm des MCPDie Mitglieder des MCPDie Junioren des MCPKontakt zum MCPImpressum des MCPSitemap des Webauftritts des MCP
VORSCHAU
 
RÜCKBLICK
GALERIE

Datenschutz
Unsere Partner:

Deutscher MarketingverbandDMV

Marketing-Club BerlinMC Berlin

Stadt PotsdamStadt Potsdam

IHK PotsdamIHK Potsdam

Unternehmerverband BrandenburgUV BB

ProWissenProWi

AbsatzwirtschaftAbsatzwirtschaft

Businessplan-Wettbewerb Berlin-BrandenburgBPW

SeminarisSeminaris

ecos office center potsdamecos office center

Rückblick auf das Programm des MC-Potsdam e.V.

 

Rückblick

  • Do, 22.11.2018  Marketing vor Ort
    Kino-Abend „Die Klappe”
    100 Jahre & 100 Minuten: Kino Thalia & Die besten Werbeclips des Jahres

    Referent:
    Daniela Zuklic

    Ort:
    Thalia
    R.-Breitscheid-Str. 50, 14482 Potsdam

    Weitere Informationen & Anmeldung

  • Mo, 03.12.2018, 18:30 Uhr Einlass ab 18:00 Uhr  Event
    X-MAS-Lounge mit weihnachtlichem BURGER braten

    Gastgeber:
    Hanno Bergsträßer, Inhaber KüchenRaum

    Ort:
    KüchenRaum
    Hans-Thoma-Str. 2, 14467 Potsdam

    Weitere Informationen & Anmeldung

  • Do, 11.10.2018 19:00 Uhr  Marketing vor Ort
    Die Geschichte(n) der Weltmarken

    Referent:
    Hans-Jürgen Krackher
    Marketing-Cabinet

    Ort:
    Marketing-Cabinet
    Jägerallee 15, 14469 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 27.09.2018 19:00 Uhr  Vortrag
    one source.multiple solutions.

    Referent:
    Dipl. Ing. Gerald Rynkowski
    VEINLAND GmbH Schiffssoftware

    Ort:
    Seminaris SeeHotel
    An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • 21. - 23.09.2018  Event
    Nationales JuMP Camp in Berlin Potsdam

    JUMP FREE - GESTALTE DEINE FREIHEIT
    Freitag, Samstag, Sonntag – viel Programm für die JuniorMarketingProfessionals,

    Details: http://dmv-njc.de

  • Do, 30.08.2018 17:30 Uhr  Marketing vor Ort
    Marketing in der Wissenschaftslandschaft

    Referent:
    Dr. Alexander Rudloff, Wissenschaftl. Vorstand

    Ort:
    Telegrafenberg, 14473 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 12.07.2018 19:00 Uhr  Marketing vor Ort
    Weine made in Brandenburg

    Referenten:
    Holger Ehmke, Geschäftsführer,
    Frau Morgenstern, Weinfachfrau
    Kultur- und Weinkontor Potsdam e.V.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 03.05.2018 18:30 Uhr  Marketing vor Ort
    Digitalisierung im Mittelstand – Fluch oder Segen

    Referent:
    Sebastian Schiefer, Deutsche Postbank AG, Abteilungsleiter CDO – Firmenkunden Digital/Bauen digital

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 19.04.2018 16-19 Uhr  Weiterbildung
    Social Media für Unternehmen - Wieso es sich für jeden lohnt

    Social Media, insbesondere Facebook, Twitter und Instagram lohnen sich für viele Unternehmen. Nicht immer muss man jedes Medium bespielen, jedoch stecken in Social Media viel Potenzial fürs eigene Geschäft.

    Michael Schöttler, Inhaber der imwebsein GmbH (einer Online Marketing Agentur) betreibt unter anderem papa.de mit über 150.000 Fans bei Facebook und berät viele Unternehmen erfolgreich in ihren Social Media Strategien...

  • Do, 05.04.2018 19:00 Uhr  Vortrag
    Simple DS – Digitale Anzeigendisplays inhouse
    Nutzung eines wirkungsvollen Kundenkommunikationskanals

    Referent: Matthias Dietz, Geschäftsführer simpleDS GmbH

    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 15.03.2018 19:00 Uhr  CLUB-INTERN
    Kegelabend „Immer in die Vollen”

    Wie jedes Jahr möchten wir auch in diesem Jahr unsere Kräfte messen und fordern unsere Mitglieder zu einem zünftigen Kegelabend mit Pokalvergabe heraus.

    Der Höhepunkt des Abends wird die Übergabe des Wanderpokals sein, der dem Sieger nach einem erfolgreichen Spiel winkt. Weitere Preise können gern nachgemeldet werden.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 15.03.2018 17:00 Uhr  CLUB-INTERN
    Mitgliederversammlung

    Wir laden Sie herzlich zu unserer satzungsgemäßen Jahreshauptversammlung am

    15. März 2018 um 17:00 Uhr
    ins Seminaris SeeHotel
    An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    ein.

  • Do, 01.03.2018 19:00 Uhr  Vortrag
    Burnout Prävention
    Hochsensible und Hochbegabte erkennen und fördern

    „Hochbegabt und talentiert“ sein, ist keine Wochenendbeschäftigung. Es beeinflusst alles in deinem Leben – 24/7.

    Es kann dich zerstören oder dich wachsen lassen – es liegt an dir.

    Frau Moustier begleitet ihre Kunden/Mandanten, neue Wege und Stärken zu erkennen und zu nutzen. Sie unterstützt Menschen, zu mehr Glück und Zufriedenheit in sich selbst zu gelangen, um ein gesundes Leben zu führen.

    Ort:
    Seminaris SeeHotel Potsdam
    An der Pirschheide 40 in 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 01.02.2018 17:00 Uhr  Marketing vor Ort
    BER - Auch ohne Eröffnung ein Entwicklungstreiber in der Region

    Ort:
    Besucherzentrum BBAC, Willy Brandt-Platz 2, in der Airport City direkt vor dem Terminal des BER

    Für den Abend ist folgender Ablauf geplant:
    ab 16:45 Uhr
    Ankunft der Mitglieder und Gäste im BBAC/Eventraum

    17:00 Uhr
    Begrüßung, Einleitung und Erklärung

    17:30 Uhr
    Rundfahrt und Ausstieg im Terminal, anschließend kleiner Snack

    ca. 19:15 Uhr
    Ende der Veranstaltung

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo, 29.01.2018 19:00 Uhr  Event
    Neujahrsempfang des Marketing Club Potsdam e.V.

    Keynote Digital Health: Herausforderungen und Möglichkeiten der digitalen Transformation für das Gesundheitswesen

    Referent:
    Professor Dr. med. Erwin Böttinger,
    Gesundheitsforscher, Head Digital Health Center
    Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam

    Ort:
    Villa Bergmann am Tiefen See
    Berliner Straße 62, 14467 Potsdam

    Einlass: 18:30 Uhr

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo, 18.12.2017 19:00 Uhr  Event
    X-Mas-Lounge mit JazzRadio

    19:00 Uhr
    Begrüßung im Restaurant El Puerto
    Hafen Potsdam, Lange Brücke 6, 14467 Potsdam

    19:15 Uhr
    Clubleben, Ausblick 2018, Präsident MCP, Götz Th. Friederich
    Kurzvorstellung JazzRadio – Zielgruppe, GF Julian Allitt

    19:30 Uhr
    live Jazz Musik, gute Gespräche an der Tapas Bar „El Campo”

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo, 27.11.17 19:00 Uhr  Vortrag
    Industrie 4.0 – Die Zukunft digitalisierter Prozesse

    Referent:
    Univ.-Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau
    Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik Prozesse und Systeme

    Ort:
    Universität Potsdam
    Campus am Griebnitzsee

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 23.11.17 10:00  Konferenz
    Deutscher Marketingtag Hamburg, Next_Level_Marketing

    DMV/ MC Frankfurt, Frankfurt/ Main

  • Do, 26.10.17 19:00 Uhr  Marketing vor Ort
    Ku64 - Zahnarztpraxis, Potsdam

    Martin Boschmann
    Marketing/PR

    Kurfürstendamm 64, 10707 Berlin-Charlottenburg

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 28.09.17 15.00 Uhr  Marketing vor Ort
    Art Department Studio Babelsberg, Die neue Berliner Straße

    Referent: Michael Düwel, GF Studio Babelsberg

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • So, 24.09.2017 14:00 Uhr  Event
    MCP "Sommerfest"
    Potsdamer Wasserspiele

    Ort: Kanu Club Potsdam, auf dem Gelände des SportParks Luftschiffhafen, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mi, 13.09.17 ab 18:30 Uhr  Podiumsdiskussion
    Die Bundestagswahl 2017

    in Koop. mit den Wirtschaftsjunioren Potsdam

    Ort: T-Werk in der Schiffbauergasse

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mi, 09.08.2017 10:15 - 21:00 Uhr  Ausflug
    „500 Jahre Reformation“
    Besuch der Weltausstellung in der Lutherstadt Wittenberg

    Wittenberger denkMal-Oase, Dessauer Straße 167, 06886 Lutherstadt Wittenberg

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 29.06.2017 18:00 Uhr  Vortrag
    Projekt Marketingkonzept durch Studenten der HTW Berlin

    Referent: Furutan Celebi & Studenten der HTW Berlin

    Ort: Pirschheide Eventcenter, Zum Bahnhof Pirschheide 1, 14471 Potsdam

  • Do, 22.06.2017 17:00 Uhr  Raus aufs Land
    Baumkronenpfad – Eine Reise durch Baum und Zeit, Die touristische Belebung von Beelitz Heilstätten

    Referent: Holger Klementz, Marketingleiter

    Ort: Straße nach Fichtenwalde 13, 14547 Beelitz-Heilstätten

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 18.05.2017 19:00 Uhr  Marketing vor Ort
    Lotto Brandenburg - mehr als nur 6 Kreuze:
    Zielgruppengerechtes Marketing für das staatliche Glücksspiel

    Ort: Lotto Brandenburg, Steinstraße 104-106, Haus 13, 14480 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 04.05.2017 16:00-19:00 Uhr  WEITERBILDUNG
    Digitalisierung – Optimiertes Geschäftsprozessmanagement

    Trainerin: Dipl.-Ing. Hanna Theuer, Wiss. Mitarbeiterin Uni Potsdam, Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik, Prozesse und Systeme
    MCP-Mitglieder: 35 €, Gast: 70 €
    Ort: VWA Potsdam, Breite Straße 2D, 14467 Potsdam

  • Do, 06.04.2017 19:00 Uhr  Marketing vor Ort
    Special Events Filmpark Babelsberg – Performance
    für nationale und internationale Business-Kunden

    Referentin: Franziska Rosenbaum, Vertrieb Special Events

    Ort: Besuchereingang Filmpark Babelsberg, Großbeerenstraße 200, 14482 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 23.03.2017 17:00 Uhr  CLUB-INTERN
    17:00 Uhr Mitgliederversammlung
    19:00 Uhr Kegelabend „Immer in die Vollen”

    Für Marketiers mit Partner

    Ort: Seminaris SeeHotel

  • Mo, 13.03.2017 15:30-18:00 Uhr  Marketing vor Ort
    Rolls-Royce – Entwicklung Standort Deutschland

    Referent: Dr. Bernhard Rabert, Head of Government

    Ort: Rolls-Royce Deutschland, Eschenweg 11,
    15827 Blankenfelde-Mahlow OT Dahlewitz

    Diese Veranstaltung ist ausschließlich für Mitglieder des Marketing Club Potsdam e.V. ohne mitgebrachte Gäste.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Di, 28.02.2017 19:00 Uhr  Event
    Marketing Summit – Destination Potsdam

    Präsentation der neuen Tourismuskonzeption Potsdam 2025 mit anschl. öffentlicher Diskussion

    Ort: Schloss Lindstedt, Lindstedter Chaussee, 14467 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo, 30.01.2017 20:00 Uhr  Event
    Neujahrsempfang Museum Barberini – Empfang inkl. Präsentation Museumskonzept und Begehung

    Referentin: Dr. Ortrud Westheider, Direktorin d. Hauses

    Ort: Alter Markt, Humboldtstraße 5–6, 14467 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 08.12.2016 18:00-20:00 Uhr  Event
    X-Mas, Party-Floß & Glühwein, Rundtour über den Griebnitzsee und Tiefen See mit guter Laune & weihnachtlicher Verpflegung

    Ort: Hafen: Söhnel Werft, Neue Kreisstr. 50, 14109 Berlin-Kohlhasenbrück

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 24.11.2016 09:00-18:30 Uhr  Event
    43. Deutscher Marketing Tag, Leipzig

    Der Deutsche Marketing Tag ist eine der bedeutendsten Konferenzen in Europa zu allen aktuellen Fragen rund um Marketing, Vertrieb und Service.
    Auch in diesem Jahr findet wieder der Deutsche Marketing Tag mit Verleihung des Deutschen Marketing Preises statt.

    Das übergreifende Motto und Leitbild des Deutschen Marketing Tages 2016 wird sein: „Marketing goes Agile“

    Damit soll umschrieben werden, dass die Marketing-Funktion an der Grenze zum nächsten Evolutionssprung steht, also vor einer deutlich stärkeren organisatorischen Flexibilisierung und einem höheren Grad an Automatisierung, stets ausgerichtet an der Customer Journey, über traditionelle betriebswirtschaftliche Funktionsbereiche hinweg.

    Veranstaltungsort ist Leipzig am Donnerstag, dem 24. November 2016.

    Vorzugs-Konditionen für Mitglieder:
    In der Vorstandssitzung des Marketing Club Potsdam vom 04.04.2016 wurde der Beschluss gefasst, eine finanzielle Unterstützung bei der Finanzierung der Eintrittskarte zu gewähren.
    Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich bitte rechtzeitig bei uns an: sekretariat@mc-potsdam.de.

  • Do, 10.11.2016 19:00 Uhr  Marketing vor Ort
    Markteting bei Katjes

    Referent: Tobias Bachmüller, GF Katjes Fassin GmbH + Co. KG
    Ort: Katjes Bonbonfabrik, Wetzlarer Str. 96, 14482 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 3.11.2016 16:00-19:00 Uhr  Weiterbildung
    MCP-Weiterbildung 2.Halbjahr 2016

    Digitalisierung – Kann ich das auch nutzen?

    Trainerin: Dipl.-Ing. Hanna Theuer, Wiss. Mitarbeiterin Uni Potsdam, Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik, insb. Prozesse uund Systeme
    Ort: VWA Potsdan, Breite Str. 2D, 14467 Potsdam
    Beitrag: MCP-Mitglieder: 35,- €, Gast: 70,- €,

  • Do, 13.10.2016 18:00 Uhr  Marketing vor Ort
    Vom Wissensspeicher zum klügsten Haus der Stadt - sechs Partner – eine Strategie

    Referentinnen: Dr. Sigrid Sommer, Marketing LH Potsdam, Dr. Simone Leinkauf, GF proWissen potsdam e.V.
    Ort: Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 06.10.2016 17:00 Uhr  Marketing vor Ort
    BER – Flughafen Schönefeld

    Ansiedlungsstrategie und Wertschöpfung vor der Eröffnung

    Referent: Ralf Kunkel, Umlandbeauftragter Flughafen Bln Brbg und sein Fachreferent
    Ort: Flughafen Schönefeld

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 15.09.2016 19:00 Uhr  Clubleben
    „Raus aufs Land”

    Sanddorn – die Zitrone des Nordens
    Vom Ein-Frau-Betrieb zum mittelständischen Unternehmen

    Referentin: GF Christine Berger
    Ort: Fercher Str. 60, 14542 Werder (Havel) Petzow

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 14.07.2016, 19:00 Uhr  Vortrag
    Die Macht des (Un)bewussten. Warum wir die goldene Mitte wählen und Zugfahren zufrieden macht.

    Referent: Herrn Prof. Dr. Marko Sarstedt, Lehrstuhlinhaber für Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
    Ort: Seminaris SeeHotel,

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 16.06.2016  Event
    2. Marketing Innovation Day 2016, Stuttgart

  • Di, 07.06.2016, 18:00 Uhr  Marketing vor Ort
    Führung Stadtschloss

    Bereits ab 18.00 Uhr besteht die Möglichkeit, den Landtag Brandenburg zu besichtigen. Die 45-minütige Führung erfolgt durch Herrn Helmut Barthel (MdL).

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Di, 07.06.2016, 19:00 Uhr  Marketing vor Ort
    Prosperierende Wirtschaftsregion Brandenburg-Berlin – Ergebnisse und Perspektiven des Standortmarketings
    Referent: Hendrik Fischer, Staatsekretär im MWE
    Ort: Stadtschloss Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do. 28.04.16, 19.00 Uhr  Vortrag
    Vranken Pommery „Ein Genuß für Champagner-Liebhaber”
    „Das Vermächtnis der Trauben”, Vortrag: Kathrin Wirz, Leiterin Marketing & PR

    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do. 14.04.16, 16:00-19:00 Uhr  Weiterbildung
    MCP-Weiterbildung 1.Halbjahr 2016
    in Kooperation mit der VWA, Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Potsdam e.V.

    Thema: Innovative Geschäftsmodelle marktnah testen
    - Neue Geschäftsmodell-Vorhaben schnell und risikolos prüfen
    - Bestehende Geschäftsmodell kontinuierlich innovieren und neuartige Optionen frühzeitig einbinden

    Trainer: Dipl.-Kfm. Tim Neugebauer, GF DMK E-BUSINESS GmbH
    Ort: VCAT Consulting GmbH, August-Bebel-Straße 26-53, MedienHaus, 14482 Potsdam
    Beitrag: MCP-Mitglieder: 35,-€, Gast: 70,-€

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo. 21.03.16, 19:00 Uhr  Vortrag
    Markenentwicklung im Tourismus
    Von der Sonnenblume zum Löwen – was Unternehmen von der Reiseregion Fläming lernen können

    Referent: Sebastian Menzel, Geschäftsführer der Reiseregion Fläming
    Ort: Seminaris SeeHotel Potsdam An der Pirschheide 40 in 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do. 03.03.16, 19:30 Uhr  Intern
    Kegeln „Immer in die Vollen”
    Marketiers und Begleitung, Kegeln und Schlemmen

    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do. 03.03.16, 17:00 Uhr  Intern
    Jahreshauptversammlung mit Wahl
    Bericht des Vorstandes, Neuwahlen für die Jahre 2016-2018

    Wir suchen Marketing-Aktive, die sich im Club-Vorstand für das Gelingen einbringen wollen!
    Bitte melden Sie sich im Clubsekretariat- Wir freuen uns für engagierte Kandidaten.

    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 03.12.2015, 19:00 Uhr  DMV Veranstaltung
    Deutscher Marketing-Tag – Individualisierung 4.0

    Veranstaltungsort: Stuttgart, ICS Internationales Congresscenter

    Individualisierung 4.0 heißt das Motto des DEUTSCHEN MARKETING TAGES 2015, der am 3. Dezember in Stuttgart stattfindet. Mehr als 40 nationale und internationale Referenten werden an einem Tag in 8 Fachforen die folgenden Themen diskutieren:
    • Welche Herausforderungen kommen auf das Marketing der Zukunft zu?
    • Brands Ahead – Zukunftsfähigkeit der Marke
    • CMO trifft CIO
    • Big Data & Social Media meet CRM
    • Mobile Marketing Next Generation
    • Programmatic Advertising
    • Marketingplanung 2.0
    • Lebensstile der Zukunft: Auf dem Weg zum Curated Commerce
    • Individualisierung im B2B Marketing
    • Mass Customization & Dynamic Realtime Pricing
    • Marketing-Automatisierung & Total Customer Experience Management

    Und auch in diesem Jahr wird am Abend des Kongresses wieder der DEUTSCHE MARKETING PREIS 2015 verliehen. Der Preis ist seit 1973 die Premium-Auszeichnung für eine Spitzenleistung im deutschen Marketing, die auch über die Branche hinweg Relevanz besitzt. Seien auch Sie dabei, wenn aus ganz Deutschland die Marketing-Entscheider zum Branchenevent zusammen kommen.

    Mehr Infos: hier beim DMC (www.marketingverband.de)

  • Di, 03.11.2015, 19:00 Uhr  Marketing vor Ort
    Vortrag: Sportvermarktung – Professionell und erfolgreich am Beispiel von HERTHA BSC

    Referent: Thomas E. Herrich, Mitglied der Geschäftsleitung Hertha BSC
    Ort: Hertha BSC-Pressekonferenzraum, Hanns-Braun-Str., Friesenhaus 2, 14053 Berlin

  • Do, 15.10.2015, 19:00 Uhr  Marketing vor Ort
    Thema: Wird Kommunikation der Bundeswehr ziviler?

    Referenten: Andrea Zückert, Chefredakteurin (Zentral) Redaktion Bundeswehr
    Major Florian Raebel, Presse und Informationszentrum (PIZ)
    Ort: Einsatzführungskommando der Bundeswehr
    Henning-von-Tresckow-Kaserne
    Werderscher Damm 21-29, 14548 Schwielowsee

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 08.10.2015, 15:00 - 18:00 Uhr  Weiterbildung / Intensiv-Workshop
    Thema: Neue Geschäftsfelder – Praktische Tipps zum Finden und Hinterfragen

    Dozent: Tim Neugebauer, Geschäftsführer DMK E-BUSINESS GmbH Potsdam (Strategie, Design, Technologie)
    In Zusammenarbeit mit Professor Dr. Enrico Sass, FH Potsdam und VWA Potsdam
    In Kooperation mit der VWA, Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Potsdam e.V.
    Ort: VWA, Breite Str. 2d, 14467 Potsdam
    Hinweis: Diese Weiterbildung ist kostenpflichtig, Mitglieder 35,- EUR, Gäste: 70,- EUR

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 01.10.2015, 18:00 Uhr  Marketing vor Ort
    Thema: Der Wachtelberg in Werder/Havel – erfolgreiche Renaissance eines Brandenburger Weinbaugebietes

    Referentin: Katharina Lindicke
    Ort: Weinbau Dr. Lindicke, Straußenwirtschaft „Weintiene“, Wachtelwinkel 30, 14542 Werder/Havel

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 17.09.2015, 19:00 Uhr  Marketing vor Ort
    Vortrag: Neurochirurgische Implantate – Marketing und Positionierung im Fach

    Referent: Herr Christoph Miethke, Geschäftsführer
    Ort: Christoph Miethke GmbH & Co. KG, Ulanenweg 2, 14469 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo, 13. Juli 2015, ab 18:00 Uhr  Marketing vor Ort
    „Rauf auf´s Land”

    BUGA-Führung mit Marketing-Vortrag für unternehmungslustige Marketiers und Partner

  • Do, 18. Juni 2015, 19:00 Uhr  Marketing-Wissen
    Markenrecht im Internet und in Social Media

    Vortrag: Was Sie bei Online-Veröffentlichungen unbedingt beachten sollten
    Referentin: Dr. Ina Haarhoff, Goldenstein & Partner
    Ort: Seminaris SeeHotel

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 21. Mai 2015, 19:00 Uhr  Marketing vor Ort
    Shopping-Trends im Stern-Center Potsdam

    Vortrag: Handelsmarketing und städtische Handelsentwicklung
    Referent: Herr Raml, GF ECE Stern-Center Potsdam
    Ort: Stern-Center Potsdam, Konferenzraum 2. OG

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 23. April 2015, 19:00 Uhr  Marketing vor Ort
    360 Grad MAZ, Besuch bei der Märkischen Allgemeinen Zeitung

    Vortrag: Zeitungslandschaft im Umbruch
    Referent: Herr Claas Schmedtje, GF Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam
    Marketing vor Ort: MAZ-Gelände, Friedrich-Engels-Straße 24, 14473 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Di, 21. April 2015, 19:00 Uhr  M-LOUNGE
    GenussSalon – Saisonale Verführung

    Köchin: Katrine Lihn – Die GenussTrainerin ®
    Ort: Schweiger Design, Steinstraße 44C, 14480 Potsdam

  • Do, 26. März 2015, 15:00 - 18:00 Uhr  NEU * NEU * NEU *
    MCP-Weiterbildung 1.Halbjahr 2015
    in Kooperation mit der VWA, Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Potsdam e.V.

    Seminar-Thema: Den eigenen Vorteil bewerben KKV-Analyse (Komparativer KonkurrenzVorteil)
    - Identifikation eigener KKV-Potenziale
    - Strategisches Marketing durch KKV-Positionen
    Trainer: Herr Timo Knöpfle, VWA
    Ort: VWA, Breite Straße 2d, 14467 Potsdam
    Beitrag: MCP-Mitglieder: 15,-€*, Gast: 70,-€*
    Ort: VWA, Breite Straße 2d, 14467 Potsdam
    *zum Kennenlernen hier einmaliger Preisvorteil

    Hier erhalten Sie einen Rückblick über die Veranstaltung

  • Do, 5. März 2015, 17:00 Uhr  Intern
    Jahreshauptversammlung

    Ort: Seminaris Seehotel

  • Do, 5. März 2015, 19:00 Uhr  Intern
    Kegelabend „Immer in die Vollen”

    Ort: Seminaris Seehotel

  • Do, 19. Februar 2015, 19:00 Uhr  Marketing-Wissen
    Einzigartige Geschichten aus der Mark

    Vortrag: Die neue Tourismusmarke in 36 Minuten, Faszinationsfelder und Leitprodukte
    Referent: Herr Dieter Hütte, GF TMB
    Ort: Seminaris Seehotel

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo, 16. Februar 2015, 19:00 Uhr  MC Premium
    "Hinter den Kulissen von ImmobilienScout24"
    Gemeinsame Veranstaltung des Marketing-Club Potsdam und des Marketing-Club Berlin

    Vortrag: "Hinter den Kulissen von ImmobilienScout24"
    Referent: Andreas Assum, VP Marketing ImmobilienScout24
    Ort: KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin GmbH, Wegelystr. 1, 10623 Berlin

    MCB-Mitglied ImmobilienScout24 ist mit dem Deutschen Marketing Preis 2014 ausgezeichnet worden. In der Laudatio hob Prof. Ralf Strauß, Präsident des Deutschen Marketing Verbands, hervor: „Wir zeichnen ImmobilienScout24 aus, weil der Preisträger im Marketing und in der Produktentwicklung zusammen intensiv entlang der Customer Journey arbeitet...

  • Mo, 26. Januar 2015, 19:00 Uhr  Highlight
    Neujahrsauftakt mit Live-Musik und Sekt-Empfang

    Vortrag:
    Taktische Verhandlungsführung

    Verhandlungen nehmen einen besonderen Stellenwert im betriebswirtschaftlichen Alltag ein: Der Vertrieb verhandelt mit Kunden, die Personalabteilung mit Mitarbeitern die Geschäftsführung mit Partner, um nur einige beispielhafte Verhandlungen zu nennen. Interessanterweise werden die in und zwischen Unternehmen ablaufenden Verhandlungen aber bislang kaum gemanagt, hängen vielmehr vom Geschick des des einzelnen Mitarbeiter ab – was nicht selten mit Einbußen für die Organisation verbunden ist. Vor diesem Hintergrund wird ein Management-Ansatz für Verhandlungen vorgestellt, der aus den Phasen der Verhandlungsanalyse, -organisation, -vorbereitung, -durchführung und –Kontrolle besteht und der nachhaltige Gewinnsteigerungen für Unternehmen verspricht.

    Referentin: Prof. Dr. Uta Herbst, Inhaberin des Lehrstuhls für Marketing II, UNI Potsdam
    Ort: Seminaris Seehotel

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Sa, 17. Januar 2015  Intern
    Operettenabend „Drei alte Schachteln“

    Sinfonieorchester Collegium musicum Potsdam
    Biosphäre Potsdam

    Karten zum Vorzugspreis für Mitglieder des MC Potsdam
    erste Kategorie 16,00 Euro (statt 18,50)
    zweite Kategorie 12,00 Euro (statt 14,50 Euro)

  • Do, 11.12.2014, 18:00 Uhr
    MCP & Merry Christmas – unsere X-MAS Lounge
    „Plätzchenduft, Weihnachtsluft…“

    18:00 Uhr Begrüßung & gemeinsamer Imbiss
    ab 18:30 Uhr Plätzchenbacken bei netten Gesprächen und einem guten Glas Wein

    Ort: Running Housewife
    Charlottenstraße 117 in 14467 Potsdam
    (Höhe Alte Wache/Commerzbank)

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo, 03.11.2014, 19:00 Uhr
    Die Marke Absinth 66
    Das Marketing HIGHLIGHT in Sachsen-Anhalt 2013

    Referent: Herr Frank Kwapulinski, Geschäftsführer Abtshof Magdeburg GmbH
    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

  • Do, 09.10.2014, 19:00 Uhr
    Audio Branding - Vom Ohr ins Herz

    Referent: Alexander Wodrich
    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Marken und Klang werden in der Marketingkommunikation schon seit jeher zusammengeführt. Radio- und TV-Spots, Events und Telefonwarteschleifen sind akustische Medien mit denen Marken kommunizieren. Selten wird Klang jedoch als strategisches Marketinginstrument begriffen um Marken zu positionieren, sie wiedererkennbar zu machen und sie vom Wettbewerb zu differenzieren.

    In seinem Vortrag zeigt Alexander Wodrich, wie Klang auf uns wirkt, welchen Nutzen Unternehmen von einem eigenen Markenklang haben und wie ein solcher konzipiert wird.

    Alexander Wodrich ist Geschäftsführer der Agentur Wodrich Audio Branding. Nach einer kaufmännischen Lehre und dem BWL-Studium begann er 1998 seine berufliche Laufbahn in der Werbung bei der Agentur Wunderman in Frankfurt. Anschließend, bis Sommer 2009 war er bei Deutschlands größter Agentur für Corporate Identity und Branding MetaDesign in Berlin als Markenberater u.a. für Kunden wie Audi, DHL, Allianz, Apollinaris und Premiere tätig. Seit 2007 leitete er dort als Mitglied der Geschäftsleitung den Bereich Sound Branding und Motion Graphics. Seine Arbeiten wurden mit diversen Preisen ausgezeichnet. Er tritt regelmäßig als Redner an Hochschulen und Kongressen zum Thema Marke und Klang auf. 2010 kuratierte er die Klang-Ausstellung ?Oggetti Sonori? im Museum August Kestner, Hannover. Alexander Wodrich ist selbst passionierter Musiker, veröffentlichte mit seinen Bands mehrere CDs und spielte über 100 Konzerte.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mi, 24.09.2014, 12:00 - 20:00 Uhr, kostenpflichtig
    Marketing Innovation Day: Marketing in Echtzeit – Auf Augenhöhe mit den Kunden von Heute

    Referenten: Dr. Matthias Uflacker, Hasso-Plattner-Institut; Jan Hieronimi, Google Germany GmbH; Kevin Dykes, Retention Grid; Martin Sachse, NESPRESSO Deutschland GmbH; Dominik Dommick, PAYBACK

    Ort: Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH, Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3, 14482 Potsdam | Hörsaalgebäude C

    Modernes Marketing bedeutet heute vor allem eines: Kundenerlebnisse in Echtzeit. Konsumenten sind digital vernetzt. Sie suchen ihre Produkte online, verlassen sich auf Stimmungen in sozialen Netzwerken und sind keineswegs nur auf Marken fixiert. Fühlen sie sich woanders besser aufgehoben, wechseln sie ohne große Aufregung. Unternehmen, die die Bedürfnisse ihrer Kunden erkennen und in Echtzeit befriedigen, sind deshalb die klaren Gewinner. Die Herausforderungen des modernen Marketing sind u.a.: Wie kann ich meine Marketingmaßnahmen schnell und flexibel auf diese Bedürfnisse ausrichten? Wie begeistere ich meine Kunden und wie fasziniere ich neue? Wie kann ich Kommunikationsabläufe beschleunigen und sogar automatisieren? Rechnet sich das für mein Geschäft?

    Weitere Eindrücke in der Galerie
    Fazit zum Marketing Innovation Day

  • Do, 18.09.2014, 19:00 Uhr
    M-Lounge: Ohne wenn und ohne Aber - kochen is(s)t Kommunikation und fördert die Teamarbeit.

    Am Tisch mit: Genusstrainerin Katrine Lihn
    Ort: Mangerstraße 21 in 14467 Potsdam

    Katrine Lihn Feiern mit Freunden, der ganzen Familie oder in Ihren Geschäftsräumen. Der beste Platz ist immer in der Küche. Diese Begegnungen gehören dem gemeinsamen Kochen und Essen. Es geht um Bereicherung und nicht um Belehrung. Spaß und Freude an der Gemeinsamkeit stehen am Herd.
    Die Speisen richten sich nach dem täglichen Angebot. Ich kaufe ALLES frisch ein. So weit es möglich ist, gibt es regionale Produkte. Kräuter, Zitronen und andere europäische Freunde sind jedoch immer mit von der Partie.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo, 01.09.2014, 19:00 Uhr
    „Die verflixte dritte Frage – oder wie man den Cappuccinoblick verliert“

    Referentin: Gerburgis A. Niehaus, Business-Coach
    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Praktische Impulse für den Führungsalltag in Unternehmen und zu den wichtigen Führungsthemen: Ein Vortrag über den gelungenen Perspektivenwechsel zur authentischen und souveränen Führung von Menschen in Unternehmen durch Naikan im Management. Gerburgis A. Niehaus vermittelt in lebendigen Vorträge langjährige Führungserfahrung und ihre tägliche Praxis als Unternehmerin und Business Coach. Anhand von zahlreichen Beispielen erhalten die Zuhörer nützliche Hinweise und Tipps, ihre eigene Führungskompetenz weiter zu entwickeln.

  • Do, 26.06.2014 17:00 Uhr   Festveranstaltung
    20 Jahre MCP – Marketing mit Zukunft
    Sektempfang in der Villa Bergmann am Tiefen See
    Konferenzzentrum EvB, Berliner Straße 62, 14467 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 22.05.2014 19:00 Uhr   Clubleben
    M-Lounge - Marketiers in entspannter Runde
    Auch für Nicht-Mitglieder des MCP

    Lesung von Andrea Riemer

    HERZLICHE EINLADUNG zur LESUNG aus

    Was wäre wenn …? Ich bin …

    ist jene Frage, die Andrea Riemer zu 11 Briefen aus Fiktion und Realität, aus persönlichen Erfahrungen, aus Mythen, Ideen, Gedanken, Beobachtungen und auch aus Tatsachen über die unterschiedlichen Facetten von Frauen und Frausein in Führungsaufgaben animiert hat. Was wäre wenn … ich in die Rolle, in das Leben jener Frauen schlüpfte und ihre Leben mit meinen Augen und Erfahrungen erzählte? Was wäre wenn – ich Erfahrungen, tradierte Rollen und Bilder hinterfrage und kritisch skizziere? Was wäre wenn …? Ich bin …ist ihr erstes poetisches Buch zum Thema Frausein und Frauen in Führungsaufgaben.

    Ort: BMW Ehrl, Paddock Lounge, Firtz-Zubeil-Straße 95, 14482 Potsdam

  • Do, 15.05.2014 19:00 Uhr   Marketing vor Ort
    Direktmarketing: Erlebnis Großformatbilder
    Innenausstattung, Messe, Film – Der weltweit größte Textilprinter

    Referent: Manfred Müller, Big Image Deutschland
    Ort: Big Image System, Wetzlarer Straße 46, 14482 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo, 28.04.2014 19:00 Uhr   Online-Marketing
    Kundenakquise: Regionale Deals zum Bestpreis

    Referent: Matthias Mittelsten Scheid, Groupon GmbH
    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 10.04.2014 19:00 Uhr   Marketing vor Ort
    Stadtschloss Potsdam: Die historische Mitte

    Begehung: Residenz des Brandenburgischen Landtages
    Treffpunkt: Fortunaportal, Am Neuen Markt, 14476 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 27.03.2014 19:00 Uhr   Clubleben
    M-Lounge - Marketiers in entspannter Runde
    Auch für Nicht-Mitglieder des MCP

    Ort: BMW Ehrl, Paddock Lounge, Fritz-Zubeil-Straße 95, 14482 Potsdam

  • Do, 13.03.2014 19:30 Uhr   Clubleben
    Kegeln „Immer in die Vollen”
    Marketiers und Begleitung, Kegeln und Schlemmen

    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 13.03.2014 17:00 Uhr   Intern
    Jahreshauptversammlung mit Wahl
    Bericht des Vorstandes, Neuwahlen für die Jahre 2014-2016

    Wir suchen Marketing-Aktive, die sich im Club einbringen wollen!
    Melden Sie sich bitte im Clubsekretariat für Ihre Kandidatur.

    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 27.02.2014 19:00 Uhr   Clubleben
    M-Lounge - Marketiers in entspannter Runde
    Auch für Nicht-Mitglieder des MCP

    Ort: BMW Ehrl, Paddock Lounge, Firtz-Zubeil-Straße 95, 14482 Potsdam

  • Mo, 17.02.2014 19:00 Uhr   Marketing-Wissen
    Eigendarstellung: Der Hochspannungs-Code
    Was Kommunikationsprofis aus guten Krimis lernen können!

    Referent: Frank Wittke, Dipl. Journalist, Dortmund
    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 16.01.2014 19:00 Uhr   Auftakt 2014
    Neujahrsempfang des Marketing-Club Potsdam

    Termin: Donnerstag, 16. Januar 2014, 19:00 Uhr
    Ort: Le Manège, Kutschstall-Ensemble, Am Neuen Markt 9, 14467 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

    Begrüßen Sie mit uns den Präsidenten des Deutschen Marketing-Verbandes (DMV), Herrn Prof. Dr. Ralf E. Strauß
    sowie den Preisträger des Deutschen Marketingpreises 2013 Lindt Deutschland, Herrn Dr. Adalbert Lechner.

    Der Ablauf des Abends

    ab 18:30 Uhr Einlass, Sekt-Empfang
    ab 19:00 Uhr Begrüßung durch den Präsidenten des MC Potsdam und Vizepräsidenten des DMV, Herrn Götz Th. Friederich
    Grußwort des Präsidenten des DMV, Herrn Prof. Dr. Ralf E. Strauß
    Präsentation des Deutschen Marketingpreisträgers Lindt Deutschland, Geschäftsführer Herrn Dr. Adalbert Lechner
    ab 20:30 Uhr Get-Together mit Buffet
    ca. 22:30 Uhr Ende der Veranstaltung

    Veranstaltungs-Flyer

    Mit freundlicher Unterstützung von:

     

     

  • Do, 12.12.2013 18:00 Uhr   Vereinsleben
    MCP & Merry Christmas - Weihnachtsbackstübe
    Ort: Running Housewife – Charlottenstraße 117, 14467 Potsdam

    Zum 3. Advent backen wir uns Plätzchen. Gemeinsam in der Küche von Albena Radzun wird gekrümelt, gebacken und probiert. Der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Bei einem guten Glas Punsch klingt das Geschäftsjahr ganz entspannt aus und die verbliebenen Plätzchen wandern mit nach Hause.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 28.11.2013 19:00 Uhr   Vereinsleben
    MCP-Network Lounge by BMW Ehrl
    Ort: BMW Ehrl – Paddock Lounge im Autohaus, Fritz-Zubeil-Straße 95, 14482 Potsdam

    Das vorletzte Mal in diesem Jahr bietet sich Ihnen die Möglichkeit, bei Getränken und einem Snack – diesmal mit leicht weihnachtlichem Touch - gemeinsam über Marketing-Trends zu plaudern und neue kreative Kontakte zu knüpfen.

  • Mi, 20.11.2013 19:00 Uhr   Marketing-Wissen
    Google - mobile commerce

    Referent: Herr Stefan Lein, Industry Leader Retail Google
    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 24.10.2013, 19.00 Uhr   Networking
    MCP-Network Lounge by BMW Ehrl

    Treffen Sie den Marketing-Club Potsdam bei der MCP-Network Lounge by BMW Ehrl!

    In ungezwungenem Ambiente bieten wir die Gelegenheit bei Getränken und einem kleinen Snack gemeinsam über Marketing-Trends zu plaudern und neue kreative Kontakte zu knüpfen.

    Ort:
    BMW Ehrl - Paddock Lounge im Autohaus -
    Fritz-Zubeil-Str. 95
    14482 Potsdam

  • Mo, 21.10.2013, 19.00 Uhr   Marketing-Wissen
    Business mit Biss
    Lorenz Bahlsen Snack - World
    Marken - Vermarktung - Verbrauchertrends

    Referent: Herr Hans-Jürgen Heuseler, The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG
    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

  • Do, 26.09.2013, ab 19.00 Uhr   Networking
    MCP-Network Lounge by BMW Ehrl

    Treffen Sie den Marketing-Club Potsdam bei der MCP-Network Lounge by BMW Ehrl!

    In ungezwungenem Ambiente bieten wir die Gelegenheit bei Getränken und einem kleinen Snack gemeinsam über Marketing-Trends zu plaudern und neue kreative Kontakte zu knüpfen.

    Ort:
    BMW Ehrl - Paddock Lounge im Autohaus -
    Fritz-Zubeil-Str. 95
    14482 Potsdam

  • Mo, 09.09.2013, 17.30 Uhr   Marketing vor Ort
    Vergolden wie die alten Preußen
    Marketingclub zu Gast bei der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

    Die Neue Museumswerkstatt im neu gestalteten Besucherzentrum der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPGS) war Ziel der jüngsten Veranstaltung des MC Potsdam. Marketingdirektor Dr. Heinz Buri erläuterte die neuen Funktionen des Museumsshops als wichtige Einnahmequelle der Stiftung, die auch die Mitfinanzierung von Veranstaltungen ermöglicht. Dafür nimmt der gebürtige Schweizer Buri auch die Frage in Kauf, warum im Museumsshop auch Modellautos der Marke „Trabant“ feilgeboten werden, der ja nun rein gar nichts mit preußischer Geschichte zu tun hat und auf den der einfache Potsdamer genauso lange warten musste, wie der Rest im untergegangenen Arbeiter- und Bauernstaat. Doch das Modellauto wird von den Touristen rege nachgefragt und leistet so posthum seine Unterstützung zur Wahrung preußischer Traditionen, ganz im Sinne des alten DEFA-Sechsteilers „Sachsens Glanz und Preußens Gloria“.

    Spannend wurde es dann in der Museumswerkstatt, die nach eigenem Bekunden Raum bietet, zuvor Gesehenes und Erlebtes auf kreative Weise auszudrücken. Unter Anleitung zweier Künstlerinnen konnten die Mitglieder des Marketingclubs die handwerkliche Kunst des Vergoldens ausprobieren und die erfolgreiche mit Blattgold verzierte Muschel als eigen kreiertes Souvenir mit nach Hause nehmen.

    Fazit: Interessante Einblicke in eine Marketingstrategie mit historischen und kreativen Elementen.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 29.08.2013, 17.00 Uhr   Marketing vor Ort
    Besichtigungstour BER - Berlin Brandenburg Airport

    Referent:
    Ralf Kunkel – Abteilungsleiter Pressestelle und Pressesprecher Berliner Flughäfen

    Ort:
    Neues Besucherzentrum BBAC, Willy-Brandt-Platz 2; in der Airport City direkt vor dem Terminal des BER



  • Do, 15.08.2013, 19.00 Uhr   Networking
    Deutschland 2017 – eine selbsterfüllende Prophezeiung?
    Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2013 in Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Potsdam e. V.

    Ort:
    T-Werk, Schiffbauergasse 4e; 14467 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 27.06.2013, ab 19.00 Uhr   Networking
    MCP-Network Lounge by BMW Ehrl

    Treffen Sie den Marketing-Club Potsdam bei der MCP-Network Lounge by BMW Ehrl!

    In ungezwungenem Ambiente bieten wir ab sofort die Gelegenheit bei Getränken und einem kleinen Snack gemeinsam über Marketing-Trends zu plaudern und neue kreative Kontakte zu knüpfen.

    Ort:
    BMW Ehrl - Paddock Lounge im Autohaus -
    Fritz-Zubeil-Str. 95
    14482 Potsdam

  • Do, 13.06.2013, 17.00 Uhr   Vereinsleben
    Was ist Summer Feeling?
    Einmal mit dem Rad rund um den Schwielowsee, mit der Seilfähre „Tussy 2“ nach Caputh übersetzen und im Landhaus Haveltreff an der Seepromenade einen Barbecue-Abend genießen.

    Damit wir gemeinsam in Urlaubsstimmung kommen und den Sommer richtig genießen können, radelt unser Mitglied Karl-Heinz Haufe mit uns um den Schwielowsee.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo, 27.05.2013, 18.30 Uhr   Vereinsleben
    "Raus aufs Land" - Wir machen eine Landpartie
    Nur für Mitglieder und Begleitpersonen!
    Teilnehmerzahl auf 25 begrenzt!

    Ort:
    Landgut Stober
    Behnitzer Dorfstraße 29
    14641 Nauen OT Groß Behnitz
    Treffpunkt: Info-Point neben der Lokomotive

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 23.05.2013, ab 19.00 Uhr   Networking
    MCP-Network Lounge by BMW Ehrl

    Treffen Sie den Marketing-Club Potsdam bei der MCP-Network Lounge by BMW Ehrl!

    In ungezwungenem Ambiente bieten wir ab sofort die Gelegenheit bei Getränken und einem kleinen Snack gemeinsam über Marketing-Trends zu plaudern und neue kreative Kontakte zu knüpfen.

  • Do, 16.05.2013, 19.00 Uhr   Marketing-Wissen
    Welche Rechte haben Marken? - Ist es sinnvoll, alles schützen zu lassen? Was bedeuten Gebrauchs-, Urheber- und Nutzungsrechte?

    Ort: Guido-Seeber-Haus, August-Bebel-Str. 27, 14482 Potsdam

  • Mo, 29.04.2013, 17.30 Uhr   Marketing vor Ort
    Radio-Werbung - Hier wirbt der Mittelstand
    Für wen macht Audio-Werbung Sinn?

    Referent: Torsten Birenheide, Programmchef beider Radiostationen (BB RADIO und Radio TEDDY )
    Ort: BB Radio, Potsdam-Babelsberg
    Begehung Räume des Radiosenders: 17:30 Uhr
    Beginn Vortrag: 18.00 Uhr

    Rückblick der Veranstaltung

  • Do, 25.04.2013, ab 19.00 Uhr   Networking
    MCP-Network Lounge by BMW Ehrl

    Treffen Sie den Marketing-Club Potsdam bei der MCP-Network Lounge by BMW Ehrl!

    In ungezwungenem Ambiente bieten wir ab sofort die Gelegenheit bei Getränken und einem kleinen Snack gemeinsam über Marketing-Trends zu plaudern und neue kreative Kontakte zu knüpfen.

    Die Veranstaltung steht allen Mitgliedern und deren Gäste sowie allen Interessierten offen.

    Ort:
    BMW Ehrl - Paddock Lounge im Autohaus -
    Fritz-Zubeil-Str. 95
    14482 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 11.04.2013, 19.00 Uhr   Marketing-Wissen
    Kundenbindung in KMU – Mit Beziehungsmarketing zum Markterfolg

    Referent: Prof. Dr. rer. pol. Jürgen Schwill, Internationales Management und Marketing, Fachhochschule Brandenburg
    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Informationen & Anmeldung

  • Mo, 21.03.2013, 19.00 Uhr   Marketing-Wissen
    Design schafft Positionierung & Wie man Marken macht

    Referentinnen: Schweiger Design, Andrea Ney und Sprung Marketing, Gesa Sprung
    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Design schafft Positionierung
    Farben und Formen sind keine Frage des Geschmacks. Eine Visualität sendet Botschaften, Wiederholungen dienen der Wiedererkennung. Ein stringentes Design schafft Vertrauen und unterstreicht den Wert einer Marke.

    Wie man Marken macht
    Warum wir Marken brauchen, wie sie funktionieren und welches Handwerkzeug nötig ist, um eine Marke erfolgreich zu entwickeln.

    Andrea Mirjam Ney und Gesa Sprung sind Potsdamer Unternehmerinnen. Während Frau Ney stark in der Region arbeitet, berät und betreut Frau Spung nationale und internationale Kunden zu Markenführung und Marketing.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 07.03.2013, 18.00 Uhr   Vereinsleben
    Jahreshauptversammlung

    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

  • Do, 07.03.2013, 19.00 Uhr   Vereinsleben
    Kegeln "Immer in die Vollen"

    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

  • Mo, 18.02.2013, 19:00 Uhr   Highlight
    Jahresauftakt-Veranstaltung des MCP

    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo, 18.02.2013, 19.30 Uhr   Marketing-Wissen
    Wie aus Webseitenbesuchern Kunden werden!

    Referent: Heiko Stammel SEO Manager / Web-Entwickler, Competence Center für Digitale Medien GmbH
    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo, 28.01.2013, 18.00 Uhr
    "Der BER - eine unendliche Geschichte?"
    Gemeinsame Veranstaltung mit dem Unternehmerverband Brandenburg e.V.

    Gast: Martin Delius (Piratenpartei), Vorsitzender des BER Untersuchungsausschusses im Berliner Abgeordnetenhaus
    Ort: Hotel Holiday Inn Berlin Airport - Conference Centre, Hans-Grade-Allee 5, 12529 Berlin-Schönefeld

    Für die Teilnahme an unserer Veranstaltung (inkl. Getränke und Fingerfood-Buffet) erheben wir einen Kostenbeitrag von 20 € pro Person für Marketing-Club-Mitglieder und 35 € für Nicht-Mitglieder.

    Weitere Informationen

  • Mi, 12.12.2012, 16.30 Uhr
    MCP & Merry Christmas - unsere X-mas Lounge
    "Wir reisen durch Zeit und Raum bis ans Ende der Welt"

    Ablauf:

    16:30 Uhr Sektempfang und offizielle Begrüßung
    17:00 Uhr Beginn der Vorführung (Bitte pünktlich, ein späterer Einlass ist leider nicht möglich!)
    ca. 18:15 Uhr Orangenpunsch im Hof der URANIA

    wo:

    URANIA "Wilhelm Foerster" Potsdam e.V.,
    Planetarium (im Dachgeschoss)
    Gutenbergstraße 71/72, 14467 Potsdam
    (Parkplätze finden Sie im Parkhaus am Klinikum Ernst von Bergmann oder am Bassinplatz)

    anschließend:

    ab 18:30 Uhr gemütliches Beisammensein in der Kneipe
    "Hohle Birne" im Holländerviertel, Mittelstraße 19, 14467 Potsdam

    Weitere Informationen

  • Do, 15.11.2012, 19.00 Uhr
    Fraunhofer Institut Golm - Wissenschaftspark Golm im internationalen Wettbewerb
    Ort: Am Mühlenberg 13, 14476 Potsdam-Golm
    Referent: Prof. Dr. Hofmann

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo, 29.10.2012, 19.00 Uhr
    Erfolgsfaktoren des Cause-Related Marketing
    Referent: Dr. Anne Fries, Deutscher Marketing Verband
    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

  • Do, 18.10.2012, 19.00 Uhr
    Emotionale Intelligenz in der Mitarbeiterführung
    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo, 17.09.2012, 19.00 Uhr
    Potsdamer Bäderlandschaft im regionalen Wettbewerb
    Ort: Waldbad Templin, Templiner Straße 110, 14473 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Di, 11.09.2012, 16.00-22.00 Uhr
    ILA-Konferenz des Unternehmerverband Brandenburg e.V.
    Ort: Holiday Inn Berlin Airport - Conference Centre, Hans-Grade-Allee 5, 12529 Berlin-Schönefeld

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • 07.09. - 09.2012
    Besuch des MC Dresden in Potsdam

    Feedback unserer Gäste:

    Liebe Marketingfreunde aus Potsdam,

    Ein schönes Wochenende war viel zu schnell vorbei. Es gab ein Wiedersehen mit Freunden und viele schöne neue Eindrücke. Dafür möchten wir uns auf diesem Wege recht herzlich bei Ihnen allen bedanken. Wir wissen aus der Erfahrung heraus, dass nicht nur die Organisation, sondern auch die vielen kleinen liebevollen Details und die Sponsoren ein solches Wochenende ermöglichen.

    Deshalb möchten wir Dresdner uns auf diesem Weg nochmals ganz herzlich bei Ihnen allen bedanken und werden die vielen neuen Eindrücke von Potsdam in guter Erinnerung behalten. Wir wünschen Ihnen allen beste Gesundheit, berufliche Erfolge und noch ganz viele schöne gemeinsame Erlebnisse im und um den Marketingclub!

    Wie bereits besprochen, werden wir alle Fotos auf einer CD zusammentragen und Ihnen per Post zugeschicken. Bitte bestellen Sie allen Sponsoren unsere beste Dankesgrüße .

    Ihre Freunde aus dem Dresdner Marketingclub

    Silvia und Wolfgang Kolitsch

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 30.08.2012, 19.00 Uhr
    Durch Strategie und Emotionen zum Erfolg.
    EBK - "Hidden Champion" im Serienauslauf.

    Ort: Warthestr. 6, 14513 Teltow
    Referent: Daniel Heidrich, Geschäftsführer EBK-Gruppe
  • Mo, 13.08.2012, 19.00 Uhr
    Bild- und Markentracking im Internet
    Ort: August-Bebel-Str. 27, 14482 Potsdam
    Referent: Dennis Wetzig, Geschäftsführer PIXRAY

    Dennis Wetzig, Gründer und Geschäftsführer des Potsdamer Unternehmens PIXRAY, wird uns einen Einblick in das spannende Thema des Bildtrackings im Internet geben. Die einmalige PIXRAY Technologie erlaubt es, Bildinhabern genau nachzuverfolgen, wo im Netz ihre Bilder verwendet werden. Das ist nicht nur für Fotografen und Bildagenturen spannend, sondern auch für jeden, der Bilder zu Marketingzwecken verbreitet.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do. 21.06.2012, 17:30-19:00 Uhr
    MCP-Lounge / "Sommerfeeling"
    ab 19.00 Uhr sommerliche Gespräche bei Bier, Cocktails und Essen im Freizeithafen "Havelmeer"

    Ort: Freizeithafen "Havelmeer" - Auf dem Kiewitt 30, 14471 Potsdam

    Zu unserer MCP-Lounge pünktlich zum Sommeranfang treffen wir uns in lockerer Atmosphäre am Freizeithafen "Havelmeer" im Potsdamer Westen. Wer Lust hat, kann mit uns von 17:30 - 19:00 Uhr eine Floßrundfahrt unternehmen und sich dabei bei einem kühlen Bier den Wind um die Nase wehen lassen.

    Ab 19:00 Uhr essen wir gemeinsam in lockerer Atmosphäre im Biergarten, während wir Swing, Latin und Jazzmusik der Potsdamer Band "Kitchen Grooves" hören, die anlässlich der Fête de la Music im "Havelmeer" gastieren. In der "UnSinkbar" warten außerdem etliche Cocktails auf Sie.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo. 11.06.2012, 19.00 Uhr
    Wissen: Social Media für mittelständische Unternehmen - Vor- und Nachteile für KMU
    Referent: Nico Danneberg, Geschäftsführer VCAT Consulting
    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo. 21.05.2012, 18.30 Uhr
    Netzwerken: "Auf Stechen und Kauen"
    Ort: Schloss Diedersdorf, Restaurant Pferdestall, Kirchplatz 5-6, 15831 Diedersdorf

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do. 19.04.2012, 19.00 Uhr
    MvO: Innovatives Web- und Instore-Marketing

    Referenten:
    Engelbert vom Kolke (GF Vis-a-pix GmbH)
    Andrea Vock (GF UVA Kommunikation und Medien GmbH)
    Nico Danneberg (VCAT Consulting GmbH)

    Ort:
    MIZ Babelsberg, Stahnsdorfer Str. 107, 14482 Potsdam

    VISAPIX hilft seinen Kunden im Einzelhandel ihre Prozesse und Maßnahmen in den Filialen zu steuern - auch innerhalb großer internationaler Filialstrukturen. Mit Hilfe der intelligenten 3D-Videoanalyse-Lösungen des Innovationsführers erhalten Handelsunternehmen numerische Reports über das Kundenverhalten, den Kundenlauf und die Kundenfrequenz durch Personenzählung. So kann die Effizienz der betrieblichen Abläufe systematisch und dauerhaft gesteigert sowie höhere Erträge auf den Verkaufsflächen und den Instore-TV - Anwendungen erwirtschaftet werden.

    Seit 20 Jahren berät die UVA internationale, nationale sowie regionale Kunden und entwickelt Marketing-, Marken- und Kommunikationskonzepte inklusive Realisierung. Speziell zum Webmarketing hat die UVA folgendes Credo: "Andere nennen es Callcenter - wir nennen es ProService oder webbasierte Expertenplattform mit der Option externe Beraternetzwerke zu integrieren."

    Die Potsdamer Softwarefirma VCAT Consulting GmbH begleitet im Rahmen von webbasierten Anforderungen Kunden und Partner während des gesamten Prozesses - von der strategischen Planung über die Einführung und den Betrieb bis hin zur kontinuierlichen Optimierung. VCAT hat bereits verschiedene Webapplikationen für den Tourismusbereich innovativ umgesetzt.

    Drei media.connect brandenburg-Mitglieder präsentieren kurz Ihr Unternehmen und jeweils ein Projekt aus dem Bereich Web- und Instore-Marketing und zeigen dabei eine breite Bandbreite zu den Themen Einzelhandel, Medizin und Tourismus. Die Unternehmen sind: Vis-à-pix GmbH; UVA und VCAT.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo. 26.03.2012, 19.00 Uhr
    Wissen: Kaufentscheidungsprozess -
    Der Einfluss von Social Media

    Referent: Mareike Ahlers, Dozentin für Marketing an der Universität Basel
    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do. 15.03.2012, 19.00 Uhr
    Netzwerken: "Immer in die Vollen"
    gemeinsamer Kegelabend mit Pokalvergabe Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do. 09.02.2012, 19.00 Uhr
    Fachbeitrag: "Über den Umgang mit Journalisten"
    Professionelle PR & Öffentlichkeitsarbeit

    Referent: Torsten Holler, Holler Kommunikationsberatung
    Ort: Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam

    Jahr für Jahr fließen gigantische Summen in Marketingbudgets und Schulungen der Vertriebsmannschaften. Journalisten gelten da eher als eine zu vernachlässigende Größe. Dabei sind sie es, die ein Unternehmen, eine Institution, ein Produkt in der öffentlichen Meinung platzieren.

    Wie kommuniziert man mit Journalisten? Wie weckt man das Interesse an einer "Story"? Was ist Werbung, was ist PR, was ist Pressearbeit? Welche Partner nimmt man mit ins Boot? Was muss man intern für eine optimale externe Kommunikation tun? Welche Themen, Trends und Tendenzen gibt es im Geschäft mit den Informationen?

    Torsten Holler, Wirtschaftsjournalist und PR-Manager, kennt beide Seiten des publizistischen Schreibtisches und berichtet über Denk- und Verhaltensmuster im Medienmarkt.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

     

  • Do. 26.01.2012, 19.00 Uhr
    Neujahrsempfang des Marketing-Club Potsdam
    Vortrag: Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt - Wichtigster Wirtschaftsmotor der Hauptstadtregion

    Ort: Villa Schöningen, Berliner Straße 86, 14467 Potsdam
    (in direkter Nähe zur Glienicker Brücke)

    Gast:
    Prof. Dr. Rainer Schwarz
    Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen

    Thema: Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt -
    Wichtigster Wirtschaftsmotor der Hauptstadtregion

    Weitere Eindrücke in der Galerie

     

    Mit freundlicher Unterstützung von:



  • Do 15.12.2011 19.00 Uhr
    M-Lounge - "X-Mas @ MCP!"
    Weihnachtliches get together mit Vorstellung der penta-Hotelgruppe Deutschland und des Hauses Teltow
    Exklusiv nur für Mitglieder und mitgebrachte Gäste.

    Unsere MCP-Veranstaltung vor Ort, die exklusiv für Mitglieder des Marketing-Clubs Potsdam und ihre mitgebrachten Gäste organisiert wird, findet im neu eröffneten pentahotel Teltow statt.

    Das Haus präsentiert sich in einem erfrischenden Design, das von Matteo Thun entwickelt wurde. Der Direktor der Häuser Berlin und Teltow wird uns das Marketingkonzept der pentahotels vorstellen. Eigentümer der pentahotels ist die Familie Cheng aus Honkong, die weiter auf Expansion setzt.

    Nach dem Vortrag bietet eine ungewöhnliche Bar- und Sessellandschaft in der Lobby des Hauses die Möglichkeit zum vorweihnachtlichen get together.

  • Do 24.11.2011 19.00 Uhr
    "Pharma Marketing - Changing Business Modells"
    am Beispiel des Marktführers Pfizer

    Referent: Geschäftsführer Jürgen Braun Pfizer Deutschland GmbH
    Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14469 Potsdam

    Als weltweit führender forschender Arzneimittelhersteller verfolgt Pfizer ein klar definiertes Ziel: mehr Gesundheit und bessere Lebensqualität für Mensch und Tier. Ihre innovativen Präparate beugen Erkrankungen vor, heilen sie, lindern Leiden. Und durch individuell abgestimmte, zielgerichtete Therapien lassen sich gleichzeitig Kosten im Gesundheitssystem reduzieren.

    Aber warum sollten potentielle Kunden ausgerechnet die Produkte von Pfizer den Konkurrenzprodukten vorziehen? Wer sind die Kunden und welchen Einflüssen unterliegen sie? Wie findet man heraus, ob die Produktidee in den Köpfen der Kunden funktioniert? Wie lassen sich die Erfolge bestimmter Produkte erklären? Wie wirkt sich die Gesundheitspolitik auf die Marketing-Strategie aus?

    Herr Jürgen Braun, Geschäftsführer Pfizer Deutschland, wird mit uns in die Marketing-Welt der Arzneimittel und Produkte von Pfizer eintauchen und zeigen, wie Pfizer den Weg in die gesündere Welt ebnet.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo 14.11.2011 19.00 Uhr
    Nulldrei 2011 - Taktik und Strategie abseits des grünen Rasens, Sportmarketing im Fußball
    Referent: Klaus Brüggemann, Geschäftsführer Babelsberg 03
    Karl-Liebknecht-Stadion Babelsberg, Karl-Liebknecht-Straße 90, 14482 Potsdam
    Marketing vor Ort

    Ein moderner Profifußballclub muss heute geführt und strukturiert werden, wie ein modernes mittelständisches Wirtschaftsunternehmen. 40 bis 60 Prozent der Umsätze werden außerhalb des Kerngeschäftes Fußball generiert. Ein erfolgreicher Fußballclub ist Vermarktungstool und Netzwerkpartner für ganze Regionen und Unternehmen. Der SV Babelsberg 03 erreicht pro Saison alleine ca. 60 Mio. TV-Haushalte. Das ist ein Kommunikationswert, der in seiner Wertigkeit über konventionelles Unternehmensmarketing kaum zu erreichen ist.

    Klaus Brüggemann, Geschäftsführer des SV Babelsberg und der Marketingleiter von 03, Thoralf Höntze, erläutern die Vermarktungskonzepte im Profifußball und speziell beim SV Babelsberg 03. Im Rahmen einer kurzen Präsentation werden auch der Cheftrainer Dietmar Demuth und der Mannschaftskapitän Marian Unger anwesend sein.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo 07.11.2011 19.00 Uhr
    "Individuelle Spielgeräte aus kreativen Ideen - Marketing aus Robinienholz"
    Referent: Klaus-Peter Gust, Geschäftsführer SIK Holz
    Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14469 Potsdam
    + Ikon "Oskar-Preisträger"

    "Schaukel, Rutsche, Sandkasten" - das war einmal. Kreatives Spielen und Abenteuer machen aus langweiligen Spielplätzen Erlebnisräume, die oft auch "das Kind im Manne" wecken.

    Die Firma SIK-Holz® ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen im Fläming, südlich von Berlin. Hier entstand aus einer Milchviehanlage vor über 23 Jahren ein Meisterbetrieb des Holzbildhauerhandwerks mit dem Schwerpunkt Planung, Gestaltung und Produktion von individuellen Kinderspielplatzgeräten aus Robinienholz.

    Die Zielgruppen sind in erster Linie Kommunen, aber auch Wohnungsbaugesellschaften, Freizeitparks und Landschaftsarchitekten. Alle Marketingmaßnahmen sind im Wesentlichen auf diese Zielgruppen ausgerichtet.

    Darüber hinaus besteht ein großer Teil der PR-Arbeit darin, kulturelle Werte durch die Produkte zu vermitteln und sozial-ökologische Themen mit einer breiten Öffentlichkeit zu diskutieren.

  • Do 27.11.2011 19.00 Uhr
    Immer einen Schlag voraus - vom Marketing für Ruderclubs
    MCP-Lounge mit der Präsidentin des neuen Potsdamer Ruderclubs Kathrin Boron

    Gast:
    Kathrin Boron
    Mehrfache Deutsche Rudermeisterin, Ruderweltmeisterin, Rudervizeweltmeisterin, Olympiasiegerin und Präsidentin des neu gegründeten Olympischen Ruderclubs Potsdam e. V.

    Ort:
    Vinothek im Il Teatro (Raum 1. Etage)
    Schiffbauergasse 12, 14467 Potsdam
    Direkt am Hans-Otto-Theater
    Parkplätze im Parkhaus oder auf dem Gelände

    Zu unserer MCP-Lounge, die exklusiv für Mitglieder des Marketing-Clubs Potsdam und ihre mitgebrachten Gäste organisiert wird, ist es uns gelungen, die mehrfache Deutsche Rudermeisterin, Ruderweltmeisterin, Rudervizeweltmeisterin und Ruderolympiasiegerin, Frau Kathrin Boron, zu gewinnen. Mit ihrem am 26.09.2011 gegründeten Olympischen Ruderclub e. V. will sie dem Potsdamer Leistungssport und dessen Ruderinnen und Ruderern eine neue Heimstatt geben.

    Mit welchen Mitteln und Ideen sie, 274 Tage vor dem Beginn der Olympischen Spiele in London, den neuen Verein etablieren möchte, erfahren wir in einer gemeinsamen, lockeren Gesprächsrunde. Freuen Sie sich auf einen spannenden und interessanten Abend in einem angenehmen Ambiente.

  • Mo 12.09.2011 19.00 Uhr
    HPI School of Design Thinking - Wir sind Europas erste Innovationsschule für Studenten.
    Hasso-Plattner-Institut, Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3, 14482 Potsdam

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo 06.06.2011 19.00 Uhr
    AOK Nordost - Die Gesundheitskasse
    Referent: Matthias Auth, Leiter Marketing der AOK Nordost - Die Gesundheitskasse
    Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14469 Potsdam

    Nach der Vereinigung der ehemaligen AOK Berlin, der ehemaligen AOK Brandenburg und der AOK Mecklenburg-Vorpommern zur "AOK NORDOST - Die Gesundheitskasse" stellen sich verschiedene Fragen: Gibt es ein "Hauptstadt-Marketing" und ein "Land-Marketing"? Welche Markenwerte stehen im Fokus und welche Kundengruppen? Welche Erwartungen haben diese Kunden an einen Krankenversicherer?

    Die Beantwortung dieser Fragen durch den Marktführer im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherungen in einer Region, die durch extreme demografische und infrastrukturelle Unterschiede gekennzeichnet ist, verspricht einen interessanten Abend.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do 26.05.2011 17.00 Uhr
    VEREINSLEBEN: "Auf Stechen und Kauen"
    Besuch auf dem Spargelhof Leue mit anschließendem gemeinsamen Spargelessen

    Nur für Mitglieder & Begleitung

    Spargelhof Syring
    Trebbiner Straße 69f
    14547 Zauchwitz

  • Mo. 09.05.2011 17.00 Uhr
    MARKETING VOR ORT
    Standortmarketing, Großflughafen Bln. + BRB im internen Wettbewerb
    Schönefeld, Flughafen BBI

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo 11.04.2011 19.00 Uhr
    Mehr Verkaufserfolg, durch erlernbare Menschenkenntnis - oder die Kunst in Gesichtern zu lesen!
    Referent: Harald Rettich, MenschenTalent
    Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14469 Potsdam

    Unabhängig von Preis- und Produktgestaltung will Ihr Kunde zunächst als Mensch wahrgenommen werden. Mit seiner bevorzugten Kommunikationsweise, seiner Denkweise und seiner Art des Handelns.

    Verschaffen Sie sich den Vorteil, diese Bedürfnisse Ihres Kunden mit einem Blick in sein Gesicht erkennen zu können. Mit diesem Wissen finden Sie schneller die richtige Ansprache und schaffen das notwendige Vertrauen für erfolgreiche Kundengespräche.

    Dieser Abend kann Ihnen dabei helfen, die Motivation und Kaufentscheidungskriterien Ihres Kunden anhand von Gesichtsmerkmalen einzuschätzen, Ihre Argumentations-strategie und Sprechweise auf dessen Bedürfnisse auszurichten und Ihre Wahrnehmung zu trainieren.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • 17.03 2011 19.00 Uhr
    MARKETING VOR ORT (Nur für Mitglieder)
    Der Designprozess
    Referent: Uli Mix
    Volkswagen Design Center Potsdam, Schiffbauergasse 17, 14467 Potsdam

    Als entscheidender Wettbewerbsfaktor ist prägnantes Design Alleinstellungsmerkmal und stärkt somit die Marktpräsenz eines Unternehmens. Sowohl das Image als auch die Positionierung von Produkten - auch der Marke selbst - lassen sich mit progressivem Design transportieren und erlebbar machen.

    Neben Innovation und Qualität spielt das Design eines Fahrzeugs aus Kundensicht eine wesentliche Rolle und ist in vielen Märkten Kaufgrund Nr. 1. Gutes Design transportiert klare Botschaften zu Fahrzeugkonzept und /-segment, zu Status und Funktionalität - und es bewirkt eine emotionale Bindung.

    Dabei steht das Design im Kontext von technischem Fortschritt, gesellschaftlichen Veränderungen und globalen Trendentwicklungen. An dieser spannenden Schnittstelle arbeiten Designer, die nicht nur Fahrzeugen eine unverwechselbare Formensprache geben, sondern den Produktionsentstehungsprozess auch erfinderisch und strategisch begleiten. In dem Vortrag sollen Einblicke in den Arbeitsalltag der Designer von Volkswagen gegeben und der Prozess der Designentwicklung vorgestellt werden.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do 10.03.2011 19.00 Uhr
    VEREINSLEBEN: Immer in die Vollen (Kegelabend)
    Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14469 Potsdam

    Es trafen sich 12 Sportfreunde, um gemeinsam zu Kegeln. Der Start erfolgte nach einem guten Imbiss. Die Mannschaften fanden sich schnell. Nach 2 Stunden und 30 Minuten gemeinsamen Ringens um Bahn, Punkte und Ratten standen die Gewinner fest. Die Mannschaft mit der höchsten Punktzahl wurde Sieger und der mit den meisten Ratten unser Rattenkönig. Sieger im Einzelfinale ist, war und bleibt: Herr Andreas Wölke! Somit ging der Wanderpokal zum dritten mal in Folge an die Firma PotsBlitz-Kurier und verbleibt nun dort! Alle Sportfreunde hatten einen kurzweiligen Abend und viel Spaß... und es wurde so manche Neuigkeit geteilt, denn dazu ist ein Beisammensein da:-)

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do. 10.03.2011 17.00 Uhr
    MITGLIEDER: Jahreshauptversammlung des MCP
    Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14469 Potsdam

    Auf der turnusgemäßen Mitgliederversammlung wurde das Clubjahr 2010 ausgewertet. Nach dem Geschäftsbericht, Kassenbericht, Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand entlastet. Als weiterer Tagesordnungspunkt wurde die eingebrachte Satzungsänderung verabschiedet. Das Programm für das Jahr 2011 stellte Jana Frömke vor. Geschäftsführer Helmut Barthel berichtete über die Regionalsitzung Ost des DMV, welche am gleichen Tag vormittags in Meissen stattfand. Präsident Götz Th. Friederich eilte von der Jurysitzung des M-Award Berlin-Brandenburg in die Versammlung und berichtete zudem von seiner Vorstandsarbeit im DMV und den Entwicklungen im Dachverband.

  • Do. 17.02.2011 19.00 Uhr
    Die Touristische Vermarktung der Landeshauptstadt Potsdam
    Über 830.000 Übernachtungen von Januar bis November 2010, mehr als 18 Millionen Tagesreisen nach Potsdam - der Tourismus gehört in Potsdam ohne Zweifel zu den starken Wirtschaftszweigen. 750 Millionen Euro wurden eingenommen. Das vorangegangene Jahr mit 8,5% Wachstum war eines der stärksten.

    Dieter Hütte, Geschäftsführer der Potsdam Tourismus Service (PTS) der TMB, zeigte in einem prägnanten Vortrag auf, wie die touristische Vermarktung strategisch angelegt ist, aus welchen Regionen die Gäste zu uns in die Stadt kommen und mit welchen Interessen. Potsdams Nähe zu Berlin wird aus der Marketing-Sicht ganz deutlich als "Segen" wahrgenommen. Die meisten Gäste sind Tagesbesucher. Bei dem übergroßen Bettenangebot in Berlin fällt Potsdams Hotelerie mit seinen vertretbaren Mengen auch bescheiden zurück. 70% aller Touristen sind zum ersten Mal in der Stadt. Wiederholungstäter gibt es noch nicht so viele. Die klassischen Besucherziele sind die Stiftung mit seinen Schlössern, Parks und Gärten, gefolgt vom Film. Die Potentiale in der Vermarktung von Potsdam finden sich im Sommer. Hier sollen in Zukunft Angebote wie die "Sommer-Residenz" und die Dachmarke "Potsdamer Kultursommer" für eine intensivere Nachfragen vor allem von Familien sorgen. Strategisch sind auch die Themen Wellness, Gesundheit und Wissenschaft als zukünftigen Angebotsfelder geplant.

    Die TMB wurde im Jahr 2004 beauftragt, die touristische Vermarktung im Rahmen einer Dienstleistungskonzessionsvergabe durch die Stadt Potsdam zu übernehmen. Aus dieser engen Vernetzung entstehen sinnvolle Synergien, betonte Hütte. Themen, wie der Struktur und Organisation des Tourismus in Potsdam, der touristischen Entwicklung der Stadt oder die Rolle der Landeshauptstadt bei der Vermarktung Brandenburgs wurden erörtert, ebenso Fragen zur Finanzierung, Eigenmittelgewinnung und dem neuen Internetportal mit marktrelevanten Tools.

    Am Abend waren u.a. Touristiker und Politiker zu Gast und ein informatives und erfrischendes Get togehter rundete den Vortragsabend ab.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

    © AMN

  • Di. 25.01.2011, 18.00 Uhr
    Neujahrsempfang des Marketing-Club Potsdam

    Ort: Villa Schöningen, Berliner Straße 86, 14467 Potsdam
    (in direkter Nähe zur Glienicker Brücke)

    Gast:
    Herr Dr. Rouven Westphal,
    Partner der "Hasso Plattner Ventures"

    Thema: Strategisches Marketing aus Sicht eines hightec/IT start-up

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do. 20.01.2011, 19.00 Uhr
    MARKETING VOR ORT
    Die Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam - Marketing gegen das Vergessen oder wie bringt man einen authentischen Repressionsort "zum Sprechen"
    Es gibt Geschichte, auf die man stolz ist. Und es gibt Geschichte, die man erfahren muss um zu wissen, dass es diese grauen Zonen auch gibt. Die Schattenseiten, die der Öffentlichkeit abgewandt sind. Wo eine Recherche nur in geheimen Staatsarchiven möglich oder eher unmöglich ist.

    Ein Ort wie die Leistikowstraße ist ein stiller Ort. Ein Zeitzeuge. Ein Gefängnis des russischen Geheimdienstes im "Potsdamer Militärstädtchen Nr.7". Genutzt seit dem Kriegsende bis in 80er Jahre. Wer die Leistikowstraße besucht, wird Räume sehen, die das Sprechen erst lernen. Wo man als Besucher Ruhe erfahren muss, um zu verstehen, was es bedeutet: von der Straße aus dem Leben verschleppt, eingesperrt sein, Einzelarrest überstehen, Urteile erhalten und an ein Straflager ausgeliefert werden, ohne eine Auskunft an Angehörige.

    In der Leistikowstraße sieht man Zeichen und Ritzen an Wänden, lernt diese lesen, als wären sie eine ganze Lebensgeschichte. Viel mehr findet man auf den ersten Blick nicht. Doch es gibt viel zu berichten. Sorgsam und stetig sind Frau Dr. Ines Reich und Ihr Team dabei, eine Ausstellung zu erarbeiten, das Haus zu erfahren, die Kernfragen zu beantworten. Doch mit jeder Frage tauchen auch gleich die nächsten Fragen auf, ohne dass bereits Antworten gegeben werden können. Ein Puzzle aus vielen versteckten Teilen, wovon viele auch nicht wieder auftauchen.

    Die Leistikowstraße ist eine Gedenkstätte ohne "Zeigefinger", ohne mediale Effekte. Derzeit wird eine Dauerausstellung erarbeitet, die in unserer heutigen freien demokratischen Gesellschaft erklärt, wozu ein gesellschaftliches System fähig ist, um seine "Macht zu bewahren".

    AMN

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Mo, 13.12.2010 18:00 Uhr
    Weihnachtsbäckerei trifft Marketing-Club
    Gemütlicher Jahresausklang beim gemeinsamen Backen und Plaudern für Mitglieder und Begleitung
    Gemeinsam backen ist doch am Schönsten. Der Marketing-Club Potsdam hatte eingeladen und bei Running Housewife in der Potsdamer Innenstadt wurde gebacken und genascht. Das es allen Beteiligten Spaß gemacht hat, belegen die vielen Bleche und die zufriedenen Gesichter nach einem gemütlichen gemeinsamen Nachmittag.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 25.11.2010 19.00 Uhr
    Online-Marketing und Social Media - Chancen und Risiken
    Uns allen sind sie bekannt: Schlagwörter wie Social Media, Web 2.0, Twitter, Facebook, Blogs, Virales Marketing. Aber wissen Sie genau, was sich dahinter verbirgt? Welche Möglichkeiten sich für Sie als Unternehmen bieten bei der Optimierung der Platzierung im Suchmaschinen-Ranking, mit Maßnahmen zur Optimierung der Website und des Umfelds, wie Sie Google AdWords, Web- und Videoblogs, Social Bookmarks, Wikis, Communities, Chats, Foren, Mashups, Twitter Marketing nutzen können? Und auch, welche Gefahren lauern?

    Die Platzkapazität reichte kaum aus und es wurden weitere Stühle gebracht. Herr Simon Boé, Geschäftsführer der Goldmedia Sales & Services GmbH gab einen spannenden Einblick in die Social Media Plattform Facebook. Mitglieder des Marketing-Clubs und Gäste nutzten die Gelegenheit, den Fachmann direkt zu fragen um den Nutzen für sich und ihr Unternehmen zu erörterten.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 04.11.2010 19.00 Uhr
    BBI – Marketingstrategie für den Standort, Ansiedlung von Unternehmen - Selbstläufer oder harte Arbeit
    Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14469 Potsdam
    Referent: Herr Dr. Klaus-Peter Heinrich (ZAB), Leiter des BBI-Ansiedlungsteams

    Der zukünftige Großflughafen BBI gilt als Wirtschaftsmotor für die Hauptstadtregion. Die Länder Berlin und Brandenburg werben seit März 2009 gemeinsam um Unternehmens-ansiedlungen in der Wirtschaftsregion des künftigen Airport BerlinBrandenburg International (BBI). Dazu wurde ein gemeinsames Büro der Wirtschaftsförderungsgesellschaften beider Länder (ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH und Berlin Partner GmbH) in Schönefeld eröffnet. »Wir werden die Wirtschaftsregion des BBI offensiv vermarkten. Der BBI liegt geradezu ideal am Kreuzungspunkt der europäischen Verkehrsachsen und strahlt auf die gesamte Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg aus. Unternehmen profitieren neben der exzellenten Infrastruktur vom großen Potenzial qualifizierter Fachkräfte und von guten Kooperationsmöglichkeiten«, so die Politik zur Eröffnung des Büros.

    Herr Dr. Klaus-Peter Heinrich ist der Vertreter Brandenburgs in der Leitung des Ansiedlungsteams. Er wird in seinem Vortrag über die Marketingstrategie für die Ansiedlung sowie über Erfolge und Hürden bei deren Umsetzung informieren. Der Marketing-Club Potsdam setzt mit dieser Veranstaltung seine Themenreihe zu Potenzialen der gemeinsamen Wirtschaftsregion Berlin-Brandenburg fort.

    Anschließend geben wir Ihnen bei einem gemütlichen »get-together« die Gelegenheit über Standortmarketing und andere spannende Themen zu diskutieren.

  • Fr/Sa, 08./09.10.2010
    "Marketing on Tour" - Besuch beim Marketing-Club Dresden
    Veranstaltungsart: Intern

    Sechs Mitglieder des Marketing-Club Potsdam waren zu Besuch beim Marketing-Club Dresden. Uns erwarteten zwei eindrucksvolle Kulturtage, geplant und begleitet von sehr netten Gastgeber. Ein tolles Programm, Kaiserwetter und durchweg gute Laune sorgten für eine hervorragende Stimmung. Wir erfuhren viel über die Kulturschätze Dresdens und auch über die persönlichen Aufgaben und Herausforderungen unserer Dresdener Kollegen.
    Mit persönlichen Eindrücken, neuen Kontakten und herzlichen Grüßen an die Mitglieder des Marketing-Club Potsdam fuhren wir wieder Heim.
    Gern planen wir nun im Gegenzug den Besuch der Dresdener bei uns im nächsten Jahr 2011 und wollen belegen, dass Potsdam auch so fantastische Eindrücke und vielfältige Aufgaben zu bieten hat.
    © A.M.Ney

    Programm:

    Freitag, 08.10.2010

    bis 15.30 Uhr Individuelle Anreise und Check In im NH-Hotel Dresden, Hansastraße 43, 01097 Dresden Einzelzimmer 104,00 € p.P./Nacht incl. Frühstück Doppelzimmer 60,00 € p.P./Nacht incl. Frühstück
    16.00 Uhr Stadtrundgang mit Stadtführer durch Dresden. Der Stadtrundgang endet an der Frauenkirche, die dann noch besichtigt werden kann.
    19.30 Uhr Abendessen und Get together

    Samstag, 09.10.2010

    Besuch des im Juni 2010 wiedereröffneten Albertinums

    bis 10.30 Uhr Kurze Begrüßung und Einführung durch Martina Miesler, Leiterin der Abteilung Marketing der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden
    11.00 Uhr Führung durch das Albertinum


    Mittagspause

    15.00 Uhr Besuch in Hellerau, Stadtteil von Dresden Kurze Begrüßung und Einführung durch Katja Solbrig, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des EZdK (Europäisches Zentrum der Künste Hellerau)
    ca. 15.30 Uhr Führung durch das Festspielhaus Hellerau, die Gartenstadt, das Landhausviertel und das Gelände der Deutschen Werkstätten Hellerau mit Clemens Galonska, Architekt
    optional
    ca. 17.00 Uhr Besichtigung und Führung des sächsischen Staatsweinguts Schloss Wackerbarth in Radebeul
    ca. 19.00 Uhr Individuelle Abreise

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 09.09.2010, 19.00 Uhr
    Mit IT-Sicherheit zum Erfolg
    Live-Hacking - So brechen Hacker in Ihre Netze ein
    Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14469 Potsdam
    Referent: Telco Tech GmbH

    Umfang und Wirkung von Wirtschaftsspionage werden regelmäßig unterschätzt. Dabei ist das Gefährdungspotential immens und die Wahrscheinlichkeit, Opfer einer Ausspähung zu werden, real. Hacker nutzen neue Technologien wie Social Media, Instant Messaging, iPhone-apps und Co., um ständig wirksamere Angriffsmethoden zu entwickeln. Damit i"knacken" sie Netzwerke, Computer und Datenbestände von Unternehmen. Um die Hoheit in den Netzwerken tobt ein regelrechter Krieg, denn natürlich rüsten auch die Hersteller von Security-Lösungen auf.

    Christian Jacob ist Leiter des technischen Supports der Telco Tech GmbH, die sich seit ca. 20 Jahren auf den Geschäftsbereich der IT-Sicherheit spezialisiert hat. Im Rahmen seines Vortrages informiert Herr Jacob sehr praktisch über aktuelle Technologien und Lösungen aus dem Bereich und führt während eines Live-Hackings typische Sicherheitslücken im Arbeitsalltag vor.

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Sa, 28.08.2010, 15.00 Uhr
    Sommerfest des Marketing-Club Potsdam.
    Das Thema "Sommer-Wasser-Grillparty" verhieß viel. Doch das Wetter war so recht gar nicht sommerlich. Daher fiel die Paddeltour und Grillparty bei 14°C und viel viel Regen im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Trotzdem traf sich der Marketing-Club zum Sommerfest in der Braumanufaktur. Nach einem Auftakt mit fachmännischem Quiz, welches Bier der vier eingeschenkten welches ist, wurde ein glücklicher Gewinner gekürt. Danach ging es mit Herrn Köhler, einem der beiden Brauereibesitzer durch die Manufaktur. Es folgte eine interessante Führung mit vielen wissenswerten Details rund um das Brauen. Auch jede Menge neugieriger Fragen wurden gestellt, so dass die Führung kurzweilig war und nach Sudansatz, Gärungskeller schließlich im Kältekeller endete. Danach verhieß die Sonne etwas besseres Wetter, jedoch schon während der Essenbestellung zogen wieder kräftige Wolken auf und der Gartenplatz wurde gegen einen Platz unter dem Zeltdach eingetauscht.

    © A.M.Ney

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 24.06.2010
    Marketing vor Ort: Golm - Wissenschaftpark der Zukunft

  • Do/Fr, 09./10.06.2010
    B2D Messe
    Erfolgreiche Messe Bussines to Dialog in Metropolis-Halle
    Nutzen auch Sie den richtigen Rahmen für Ihre wirtschaftlichen Kontakte und den Austausch mit Leistungsträgern in der Region
    Metropolis-Halle, Filmpark Potsdam-Babelsberg
  • Do, 20.05.2010, ab 18.00 Uhr
    VEREINSLEBEN: "Auf Kauen und Stechen" (Spargelessen)
    Traditionell besuchen die Mitglieder des Marketing-Club Potsdam Mitte Mai einen Spargelhof in Brandenburg und genießen nach einem Rundgang über Hof und Felder das edle Gemüse frisch vor Ort.

    Weitere Informationen

  • Do, 06.05.2010, 17.45 Uhr
    Marketing vor Ort
    Flughafen BBI International - eine Investition in die Zukunft
    Besichtigung der airportworld bbi und der Baustelle
    >>Mit einem heitern, einem nassen Aug’>> (William Shakespeare)

    Mit diesem Zitat möchte der Marketing-Club Potsdam seinen Mitgliedern und Gästen das letzte Mal die Chance bieten, vor der Fertigstellung des Flughafens einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Erleben Sie erneut mit uns den Fortschritt, welcher innerhalb eines Jahres stattgefunden hat.

    Uns wird in diesem Jahr zum ersten Mal die Chance geboten, auf der Baustelle den Transferbus zu verlassen und einen kleinen Fußmarsch über die Baustelle bzw. durch die bereits bestehenden Gebäude zu tätigen.

    Für den Abend ist folgender Ablauf geplant:

    ab 17:45 Uhr Ankunft der Mitglieder und Gäste in der airportworld bbi
    18:00 Uhr Fahrt zum BBI-Infotower
    18:15 Uhr Begrüßung
    18:30 Uhr Baustellenrundfahrt im Bus mit einem Guide und Ausstieg auf der Baustelle
    ca. 19:30 Uhr Rückkehr - anschließend get together mit Getränken und Snack
    ca. 22:00. Uhr Ende der Veranstaltung

    Die Zahl der Teilnehmer ist auf maximal 50 begrenzt. Für Mitglieder des Marketing-Clubs ist die Veranstaltung kostenfrei. Wie immer sind uns Gäste herzlich willkommen, denn so lernen wir uns kennen und können unseren Horizont erweitern. Allerdings bitten wir um einen kleinen Kostenbeitrag in Höhe von 25,00 Euro (Studenten 8,00 Euro) pp.

    Weitere Informationen

  • Di, 20.04.2010, 19.00 Uhr
    "Marketing im Bildungswettbewerb"
    Hoffbauer-Stiftung, Hermannswerder 7 in 14473 Potsdam
    Referent: Hoffbauer-Stiftung

    Hoffbauer Stiftung - evangelisch macht Schule
    Sehr aufschlussreich war dieser Abend bei der Hoffbauer Stiftung. Heike Eskandarinezhad gab dem Club spannende Einsichten in die wechselhafte Geschichte und Entwicklung der Stiftung und der mit ihr eng verbundenen Halbinsel Tornow. Diese wurde nach dem Stifter „Hermann Hoffbauer” Hermannswerder genannt. Seine Frau und Wittwe Clara Hoffbauer legte nach dem Tod Ihres Mannes die Einnahman aus dem florierenden Teppichhandel geschickt an der Börse an und konnte bereits 1903 den Grundstein für die Entwicklung des Geländes schaffen. Sie kaufte 40 ha Land und baute in den folgenden 16 Jahren 11 Gebäude, die zum größten Teil noch heute genutzt werden. Wechselhafte Zeiten mit der Weltwirtschaftskriese in den 20iger Jahren, dem Nationalsozialismus, zweitem Weltkrieg sowie der sowjetische Besatzung und Nutzung zu DDR-Zeiten überstand die Stiftung. Heute betreut Frau Eskandarinezhad das Fundraising der Stiftung. Sie freut sich über das große Engagement der Ehemaligen, über ein Tagebuch einer Diakonissin, welche aus ihrem über 50jährigem Leben auf der Halbinsel und für die Stiftung berichtet und den vielen kleinen Bausteinen, die in der täglichen Arbeit die Wahrnehmung und Unterstützung fördern.

    Heute im 21 Jahhundert rückt die evangelische Hoffbauer-Stiftung wieder zurück in das Bewusstsein der Potsdamer und nimmt einen Platz in der Gesellschaft ein. Mit Grundschule, Gymnasium und Berufsfachschule, mit Ehemaligentreffen, Konzerten, Benefiz-Gala und einem breiten bürgerlichen Engagement z.B. für das Ende des Jahres zu eröffnende Hospiz nutzen viele Potsdamer und Berliner das Angebot der Stiftung.

    © A.M.Ney

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Do, 15.04.2010, 13.00-18:30 Uhr
    Potsdamer MarketingTag "Kultur - Wirtschaft"
    MCP in Kooperation mit Stadt Potsdam , IHK Potsdam

    Kultur- und Kreativwirtschaft als Perspektive für Potsdam
    Der 4. Potsdamer MarketingTag widmet sich der viel diskutierten Frage nach der Rolle von Kultur- und Kreativwirtschaft als Perspektive für Potsdam. Dabei treffen sich Akteure aus Kultur, Wirtschaft und Politik und diskutieren Chancen und Potentiale des Standortes und der Marke Potsdam. Können Kultur und Wirtschaft im Wechselspiel aktiv zur Stärkung der internen und externen Wahrnehmung der Landeshauptstadt beitragen? In Vorträgen, Diskussionen und Workshops werden diese und andere Fragen eingehend behandelt.

    Flyer 4. MarketingTag

  • Do, 18.03.2010, 19.00 Uhr
    Dachmarke Berlin-Brandenburg
    Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14469 Potsdam
    Referent: Dr. Steffen Kammradt Geschäftsführer ZAB
  • Do, 18.03.2010, 17.00 Uhr
    MITGLIEDER: Jahreshauptversammlung des MCP
    Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14469 Potsdam
  • Do, 04.03.2010, 19.00 Uhr
    VEREINSLEBEN: "Immer in die Vollen" (Kegelabend)
    Seminaris SeeHotel Potsdam, An der Pirschheide
    Wie jedes Jahr möchten wir auch in diesem Jahr in der kalten Jahreszeit unsere Kräfte messen und fordern unsere Mitglieder zu einem zünftigen Kegelabend heraus.
  • Mo, 22.02.2010, 19.00 Uhr
    Markenschutz
    Seminaris SeeHotel, Potsdam
    Referent: RA Christoph Stroyer, BÖRGERS Rechtsanwälte

    Werbung und Recht

    Gute Werbung ist kreativ und offensiv. Im Inhalt wie auch in ihrer äußeren Darbietung und Verbreitung gerät die Werbung immer wieder an rechtliche Grenzen. Wer die rechtlichen Grenzen kennt, kann den Rechtsraum für erfolgreiche Werbung voll ausschöpfen.

    Die Marke macht’s: Unternehmen heben sich und ihre Produkte mit Marken von anderen Unternehmen ab. Sie sind essenzielle Grundlage der Vermarktung. Aber wie schütze ich meine Marke richtig? Was kann als Marke geschützt werden? Wo und wie ist die Marke anzumelden? Welche Kosten entstehen hierfür und wie weit reicht der Markenschutz?

    In einem ca. 60-minütigen Vortrag gibt Ihnen der Rechtsanwalt Christoph Stroyer von der Kanzlei BÖRGERS Rechtsanwälte Partnerschaft wertvolle Praxistipps rund um den effizienten Markenschutz. Anschließend geben wir Ihnen bei einem gemütlichen "get-together" die Gelegenheit, über Marken und andere spannende Themen zu diskutieren. Selbstverständlich steht Ihnen Herr Stroyer auch für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

    Wie immer sind uns Gäste herzlich willkommen, denn so lernen wir uns kennen und können unseren Horizont erweitern. Allerdings bitten wir um einen Kostenbeitrag in Höhe von 25,- Euro (Studenten 10,00 Euro).

  • Do, 28.01.2010, 18:30 Uhr
    Marketing an schwieriger Front -
    Sicherheit made by Bundeswehr
    Neujahrsempfang des Marketing Club Potsdam

    Offizierheim (OHG) der Henning von Tresckow Kaserne, Geltow
    Zugang/Zufahrt über die Wache, Werderscher Damm 21 - 29, 14548 Schwielowsee

    Einlaß 18.30 Uhr
    Beginn 19.00 Uhr
    Ende ca. 22.00 Uhr

    Der Neujahrsempfang im Überblick:

    1. Begrüßung durch den Präsidenten des Marketing-Club Potsdam, Götz Th. Friederich
    - Vorstellung des MCP Programmes 2010

    2. Übergabe Tombola Erlöse Dezemberball an Vertreter gemeinnützige Vereine
    Förderverein für Jugend und Sport in Babelsberg e. V. und Circus Montelino e. V.

    3. Vorstellung/Begrüßung Repräsentanten Bundeswehr
    - Generalmajor Wolf-Dietrich Kriesel, stellv. Befehlshaber Einsatzführungskommando der Bundeswehr - Kaptiän zur See Michael Setzer, Kommandeur Landeskommando Brandenburg - Oberst i.G. Hans Günter Thiermann, Leiter des Presse- und Informationszentrums des Einsatzführungskommandos

    4. Vorträge + Diskussion
    Das Einsatzführungskommando, Vorstellung Funktion, Organisation und Wirkungsweise

    5. Get together

    Weitere Eindrücke in der Galerie

  • Sa, 28.11.2009, 19.00 Uhr
    Ein festlicher Ball zum 15-jährigen Jubiläum des Marketing-Club Potsdam.

    Im Kongresshotel Potsdam Am Templiner See fand der diesjährige Potsdamer Dezemberball statt. Unter dem Motto "15 Jahre Marketing-Club Potsdam - 15 Jahre Engagement in der Region" feierten mehr als einhundert Gäste in einem festlichen Saal einen glanzvollen Abend. Und es ging Schlag auf Schlag: Nach einem exklusiven Geburtstagsständchen A-capella vom "Hohen C" Potsdam begrüßten der amtierende Präsident des MCP Götz Th. Friederich und der ehemalige Präsident Andreas Fröhlich die Ballgäste. In einem Wechselgespräch trugen sie 15 Jahre im Zeitraffer vor - und es kamen viele erfolgreiche Stationen zum Vorschein. Nachfolgend überraschte der Marketing-Professor Dr. Friedrich Faber von der Universität Konstanz und dem MIT Massachusetts Institute of Technologie - seines Zeichens jedoch (in Wirklichkeit) Schauspieler. Mit überspitzten und amüsanten Worten nahm er das Marketing-Fachwissen gehörig "auf die Schippe" und endete mit der Frage "ob das denn reicht?..." Diese Aufforderung zum weiteren Voranschreiten nahm der Vertreter des Präsidiums des Deutschen Marketing-Verbandes, Herr Norbert Hanussek auf. In seiner Grußrede bekam die "Zeit der neuen Realität" eine herausragende Stellung. Und gerade in diesen Zeiten sind das Engagement des Marketing-Club Potsdam in dieser Region und der Potsdamer Dezemberball ein wichtiger Beitrag zu Beständigkeit und Leistungsfähigkeit in der unternehmerischen Verantwortung.

    Den Ball untermalte das Salon-Orchester Berlin mit neun exzellenten Musikern und einer attraktiven Sängerin in erstklassiger und routinierter musikalischer Weise. Es lud die Tanzenden zu einem Potpourri des klassischen Tanzes ein. DJ Hans Helmig von Antenne Brandenburg ergänzte in flotter Art das Tanzprogramm. Und das "Hohe C" gab seine glänzende Stimmgewalt als kurzes Intermezzo zwischen den Tanzrunden. Nicht nur in den Pausen nutzten die Damen gern und rege das Angebot der Beauty-Lounge und ließen sich von Anja Honermann mit einer kleinen Massage verwöhnen oder von Kosmetikexpertin Daniele Zippan das MakeUp auffrischen. Im Saal präsentierte sich der Circus Montelino mit Akrobatinnen und Jongleuren. Die Tombola zu Gunsten der freien Jugendarbeit in Potsdam erzielte im Laufe des Abends einen Erlös in Höhe von 1.000 Euro. Begünstigte Vereine sind der Förderverein für Jugend und Sport in Babelsberg e. V. und der anwesende Circus Montelino e. V.

    Für diesen Abend hatte die Agentur KLINGENSTEIN event die Organisation übernommen. Professionell, mit engagiertem Einsatz und viel Liebe zum Detail erarbeitete und begleitete sie einen festlichen Gala-Abend zum 15-jährigen Jubiläum des MCP. Und so verwundert es nicht, dass die letzten Ballgäste auch erst gegen 2.30 Uhr glücklich den Saal verließen.

    Veranstaltungsbilder in unserer Galerie

  • Do, 05.11.2009, 19.00 Uhr
    Rückblick Online Marketing - Web 2.0 Blogs
    Referent: Andreas Klisch, Kulturwissenschaftler,
    Multimedia- Assistent / FH Potsdam

    Irre viel Informationen auf verschiedenen Kanälen, wahnsinnig viel Input, super Synapsen zwischen Anwendungen und ungefilterte Nachrichten für den, der sich mit dem Web 2.0 auskennt oder zielgerichtet selber nutzt. Dies eine Kurzzusammenfassung des spannenden und energiegeladenen Vortrags von Andreas Klisch, FH Potsdam, Fachbereich Kulturwissenschaften. Er gab uns einen strukturierten Einblick in das sich konsolidierende Web 2.0, das so genannte "Mitmach-Web".

    Das jedenfalls steht fest, das Leitmedium "TV" ist überholt. Heute ist das Internet des Medium, um eine breite Zielgruppe innerhalb kürzester Zeit direkt zu erreichen. Das Web 2.0 pusht Inhalte nach Außen, Datenbanken werden von allen Nutzern gespeist/aufgebaut (wiki). Web-Blogs, ursprüngliche Online-Tagebücher werden von Laien selbst erstellt und ersetzen so manche klassische Internetseite, Office Management kann man online organisieren und von überall auf der Welt abrufen, PR funktioniert super schnell (Youtube, Flickr oder chipfish), Veranstaltungen werden online beworben und Anmeldung sowie Ticketing und Zahlung gleich mit erledigt, Fragebögen können ausgestellt, verschickt und ausgewertet und Communities beigetreten werden wie facebook oder myspace.com. Twittern Sie schon? Eine Frage, die nur zwei unserer zahlreichen Gäste mit ja beantwortet haben. Und Sie?

    Schauen Sie bei uns vorbei. Marketing macht schlau und Marketing macht Spaß. Natürlich braucht man dafür jedoch ein bischen Zeit.

    Veranstaltungsbilder in unserer Galerie

  • Fr, 30.10.2009 ab 10:00 Uhr
    37. Deutscher Marketing-Tag in Berlin

    Keine Kompromisse: Berlin 30/10/09
    Bernd M. Michael, Präsident Deutscher Marketing-Verband

    Bernd M. Michael, Präsident Deutscher Marketing-Verband Die Tische sind aus derbem Holz - wie im Biergarten. Aber statt Bier: Wasser. Direkt neben dunklem Brot, zum Abbrechen. Ein Block mit weißem Papier. Bleistift. Sonst nichts. Vorn eine riesige Leinwand, dunkelblau mit weißem DMV-Logo. Ein Glaspult. Ein Redner. Lautsprecher rechts und links. Sonst nichts. Außer großen Gedanken. Neuen Ideen. Und plakativen Bildern und Worten zu Themen der Zeit. Knapp, klar und lehrreich präsentiert. Je 30 Minuten maximum. Viele Breaks, um das Gehörte mit Kollegen zu diskutieren. Reflektionen auszutauschen. Erfahrungen weiterzugeben. Zurück in den Saal. Neue Themen. Neue Experten. Mit Stoff, der zeigt, wie man die Krise - pardon - die "neue Realität" erfolgreich vergessen macht. Übertragbar auf das eigene Geschäft: "Take home value". Konzentriert. Praktisch. Spannend. So haben wir den 37. Deutschen Marketing- Tag geplant. Anders, weil alles anders ist. Ausgerichtet auf unsere Zeit, die jeden Tag neue Aufregung bringt. Die das Marketing fordert. Die nach Effizienz ruft.

  • Do, 22.10.2009, 19.00 Uhr
    Florena - ein ostdeutsches Qualitätsprodukt in ganz Deutschland auf Erfolgskurs
    Seminaris SeeHotel, Potsdam
    Referent: Herr Michael Hähnel, Geschäftsführer / Florena Cosmetic GmbH
  • Do, 17.09.2009, 17.30 Uhr
    Sturmfahrt - Teams in Krisenzeiten führen
    incl. eines 1,5 stündigen Segeltörns

    Interne Clubveranstaltung,
    nur für MCP- Mitglieder und deren Begleitung
    Kongresshotel Potsdam Am Templiner See Referent: Herr Michael Haufe, Geschäftsführer / Teamgeist GmbH

    Sturmfahrt - Teams in Krisenzeiten führen
    Wir laden Clubmitglieder und deren Begleitung zu einem spannenden Erproben Ihrer Kräfte in Krisenzeiten ein.

    Sturmfahrt: Nach einer ruhigen Nacht frischt der Wind auf und erreicht schon bald Sturmstärke. Die Crew blickt starr auf die meterhohen Wellen, die auf dem Vorschiff brechen. Jeder weiß, dass es jetzt nichts mehr mit einer Kaffeefahrt zu tun hat. Doch wie reagiert der Kapitän in solch einer Situation? Wie verhält er sich gegenüber der Crew, welche Entscheidungen trifft er? Kann er das Schiff in ruhige Fahrwasser führen?

    Michael Haufe, Geschäftsführer Teamgeist, ist sich sicher: "Manager können viel von der Führung von Schiffen im Sturm lernen." Er ist erfahrener Hochseeskipper und seit knapp 20 Jahren Geschäftsführer der Teamgeist GmbH. Viele Stürme hat er bereits erlebt, auf dem Meer wie auch im Geschäftsleben. Und beide Situationen sind in der Tat vergleichbar. Denn entscheidend sind in beiden Fällen Ruhe, Ausstrahlung, klare Entscheidungen, Focus auf das Ziel und eindeutige Kommandos.

    Ablauf des Abends:

    ab 17:00 UhrAnkunft der Mitglieder und Begleitung am Krongresshotel Potsdam Am Templiner See
    17:15 Uhr Begrüßung und Vortrag
    18:00 Uhr Start des Segeltourns
    ca. 19:30 Uhr Anlegen am Hafen des Hotels
    ca. 20:00 Uhr Möglichkeit für Fragen und Diskussion - anschließend Get together mit Wein und Snack
    ca. 21:30 Uhr Ende der Veranstaltung

  • Sa, 11.07.2009, 15.00 Uhr
    VEREINSLEBEN: "Englisches Picknick" (Sommerfest)
    Belvedere auf dem Pfingstberg, Große Weinmeisterstr. 45a, 1446p Potsdam

    In schöner Tradition laden wir Sie, liebe Clubmitglieder und Gäste, auf das Herzlichste zu unserem diesjährigen Sommerfest ein. Genießen Sie am Samstag, den 11. Juli 2009 ein "Englisches Picknick" auf dem Potsdamer Pfingstberg unter den Türmen des Belvederes. Der Nachmittag ist wie folgt geplant:

    15.00 UhrEintreffen am Pomonatempel
    15.30 Uhr Begrüßung durch den Präsidenten des MCP, Herrn Götz Th. Friederich und den Geschäftsführer des Fördervereins Pfingstberg e.V., Herrn Eckhard Braun
    16.00 Uhr Geführter Rundgang durch das Belvedere mit Turmaufstieg
    16.30 Uhr Englisches Picknick* mit kleinem Kulturbeitrag
    ca. 18 Uhr Ende mit offenem Ausklang

    Darauf dürfen Sie sich freuen:
    - elegantes Picknick* mit vorbereiteten Körben á 4 Personen
    - Führung durch das Belvedere von Herrn Eckhard Braun
    - fantastischer Rundblick über die Stadt Potsdam
    - eine kulturelle Überraschung

    Das wäre schön, wenn Sie es mitbringen:
    - karierte Picknick-Decke und Sitzkissen
    - Sommerhut, wenn vorhanden
    - Zigarre oder Pfeife
    - gute Laune

    * Der Picknickkorb enthält gebackene Hähnchenflügel mariniert in Honig-Senf-Sauce, Stilton-Schnecken, Blätterteig-Käse-Füllung, Schottische Wachteleier mit Hackfleisch umhüllt und ausgebacken, Räucherlachs-Mini-Quiches, Gurken-Sandwiches mit Frischkäse und Basilium, Cheddar-Salat mit Staudensellerie, Birne und Walnüssen im Glas, Chicken-Curry-Salat im Glas, Mini-Apple-Pies, Weintrauben und Baguette. Geschirr, Besteck, Servietten für je 4 Personen sowie eine Tischdecke sind ebenfalls vorhanden. Für Getränke ist gesorgt.

    Veranstaltungsbilder in unserer Galerie

    Wir danken unseren Sponsoren:

  • Do, 09.07.2009, 19.00 Uhr
    Marketingstrategie eines amerikanischen Unternehmens im deutschen Mittelstand
    Oracle Deutschland, Schiffbauergasse 14, 14467 Potsdam
    Referent: Frau Linda Mihalic, Mitglied der Geschäftsleitung, Vertriebsdirektorin / Oracle

    Motor und Rückgrat der deutschen Wirtschaft - Arbeitgeber von mehr als 70% der deutschen Arbeitsplätze - Doch wie erreicht man ihn, den Motor seiner Märkte - die mittelständischen Unternehmer?

    Für ein amerikanisches Großunternehmen wie Oracle ist es durchaus noch immer eine Herausforderung, den deutschen Mittelstand hier passend anzusprechen. Der ständige Wandel in den zur Verfügung stehenden Marketing-Medien muß hier strategisch und überlegt gewählt werden. Nicht alles, was innovativ angepriesen wird, ist für den deutschen Mittelständler bereits überzeugend.

    Linda Mihalic von Oracle in Deutschland möchte Ihnen zeigen, mit welcher Strategie es das amerikanische Großunternehmen bereits seit einigen Jahren schafft, ein Partner auf Augenhöhe für den Mittelstand zu sein und zu bleiben.

    Veranstaltungsbilder in unserer Galerie

  • Di/Mi, 10.-11.06.2009
    B2D Messe
    Erfolgreiche Messe bietet Plattform im Juni 2009 in Metropolis-Halle

    Nutzen auch Sie den richtigen Rahmen für Ihre wirtschaftlichen Kontakte. Der Potsdamer Marketing-Club unterstützt nach 2008 auch 2009 diese äußerst erfolgreiche Messe in der Landeshauptstadt Potsdam in der Organisation und Durchführung durch lokalwirtschaftliches und -politisches Colorit. Für Ihre wirtschaftlichen Kontakt und den Austausch mit Leistungsträgern in der Region bietet die neu eröffnete Metropolis-Halle beste Bedingungen. Nehmen Sie teil und nutzen Sie als aktiver Business- und Dialogpartner diese Plattform für Ihr Geschäft in unserer Region.

    Ort:
    Metropolis-Halle, Filmpark Potsdam-Babelsberg

    Hier finden Sie weitere Informationen:
    www.dialogmesse.de

  • Do, 18.06.2009, 19.00 Uhr
    Möbelhausmarke im regionalen Wettbewerb
    PORTA ist ein unternehmergeführtes Einrichtungshaus. Das ist deswegen so interessant, weil das Unternehmen in diesen Zeiten ganz anders auf dem Markt agiert als börsendotierte Unternehmen, deren Geldströme festsitzen. Fakt ist, dass Porto in diesem Jahr seine größten Investitionen seit Firmengeschichte tätigt. Damit agiert das Unternehmen antizyklisch, gegen den Strom. Porta renoviert bestehende Märkte, baut um und schaut nach neuen Standorten, um gestärkt aus der Krise hervor zu treten.
    Diese interessanten Einsichten in die Strategie, Auswertung von Kennzahlen und das Ranking der deutschen Möbelhäuser gab es beim Marketing Club Potsdam am Donnerstag Abend. Kurt Jox, der Sprecher der Geschäftsführung persönlich hat an diesem Abend kurzweilig viele Zahlen und Fakten präsentiert, die regionale Aufteilung erklärt, den Wandel in der Möbel-Landschaft beleuchtet, die soziale Verbundenheit aus der persönlichen Geschichte der Inhaberfamilie geschildert und so einen sehr engagierten Eindruck vom Unternehmen Porta hinterlassen.
    Ein leckeres Flying Buffet und ein Glas Wein rundeten den Abend in der Lounge des Dachgeschosses ab. Ein Blick über das grüne Potsdam mit Sonnenuntergang untermalte den gelungenen Abend.

    Veranstaltungsbilder in unserer Galerie

  • Do, 07.05.2009, 18.00 Uhr
    Großflughafen im internationalen Wettbewerb
    Flughafen BBI International - eine Investition in die Zukunft

    airportworld bbi, Berlin-Schönefeld an der B96
    Standort-Marketing vor Ort / Flughafen BBI

    In aller Welt, selbst in den Emiraten werden Großprojekte gekürzt oder auf Eis gelegt. Airlines motten Flugzeuge ein. In Schönefeld wächst der Investitionsumfang. Brandenburg entwickelt sich an der Stelle antizyklisch.

    >>Ein, zwei, drei im Sauseschritt, eilt die Zeit...wir eilen mit!<< (Wilhelm Busch)
    Treffender kann dieses Zitat von Wilhelm Busch nicht sein: auch die Fertigstellung des Flughafens Berlin Brandenburg International eilt voran und der Marketing-Club Potsdam und seine Mitglieder bekommen zum zweiten Mal die Chance, einen Blick hinter die Kulissen in Schönefeld zu werfen und die Weiterentwicklung des Ausbaus mit eigenen Augen zu sehen. Entdecken und erleben Sie mit uns den Fortschritt, welcher innerhalb eines Jahres stattgefunden hat.

    Als Referenten begrüßen wir Herr Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung und kaufmännischer Geschäftsführer des BBI sowie Herrn Dr. Till Bunse, Leiter der Marketing-Abteilung des BBI.

    Ablauf des Abends:

    ab 17:45 UhrAnkunft der Mitglieder und Gäste in der airportworld bbi (aw bbi)
    18:00 UhrBegrüßung und Vortrag
    18:30 UhrMöglichkeit für Fragen und Diskussion
    18:45 UhrBaustellenrundfahrt im Bus mit einem Guide und Besuch des BBI-Info-Tower
    ca. 20:00 UhrRückkehr aw bbi - anschließend Get together mit Wein und Snack
    ca. 22:00 UhrEnde der Veranstaltung

  • Di, 19.05.2009, ab 18.00 Uhr
    VEREINSLEBEN: "Auf Kauen und Stechen" (Spargelessen)

    Traditionell besuchen die Mitglieder des Marketing-Club Potsdam Mitte Mai einen Spargelhof in Brandenburg und genießen nach einem Rundgang über Hof und Felder das edle Gemüse frisch vor Ort.
    Erleben Sie ab 18.00 Uhr auf einem Spargelhof unserer Region, wie dieses Edelprodukt angebaut, gestochen, verpackt und transportiert wird, ehe es letztendlich im Kochtopf landet. Genießen Sie anschließend den weithin bekannten Spargel an einem Frühsommerabend im Kreis unserer Marketingexperten. Der Hof wird derzeit noch ausgewählt und Ihnen alsbald bekannt gegeben.

    Wie in den vergangenen Jahren sind auch dieses Mal Ehepartner und Gäste herzlich zu diesem Event eingeladen. Die Kosten für das Spargelessen sind allerdings von jedem Teilnehmer selbst zu tragen.

    Ort:
    Obstbau und Privatbrennerei G. Schultz
    Karl-Liebknecht-Straße 17
    14542 Werder/Havel, OT Elisabethhöhe

    • Besichtigung Spargelhof
    • Besichtigung Brennerei mit Verkostung
    • Spargelessen (Selbstzahler)
  • Mo, 20.04.2009, 19.00 Uhr
    Marketing im Gesundheitswesen
    Besuch im Klinikum Ernst von Bergmann

    Einen Einblick in die weitreichenden Veränderungen und Umstrukturierungen gab uns Klinikum-Geschäftsführer Steffen Grebner. Sein energiegeladener und faktenreicher Vortrag verdeutlichte die Möglichkeiten, Chancen und die Dringlichkeit des Ausbaus und der Positionierung des Klinikums im Gesundheitsmarkt. Denn dieser ist der größte Arbeitgeber in Deutschland und die Beschäftigungszahlen werden in den kommenden Jahren weiter steigen.

    Das Klinikum Ernst von Bergmann ist auf dem Weg zum Gesundheitspark. Derzeit werden alle Prozesse gebündelt, gestrafft und zu Kompetenzzentren im Klinikum-Gelände zusammengefügt. "Es zieht jede Abteilung einmal im Haus um. Nichts bleibt an seinem alten Platz." so beschreibt Herr Grebner den derzeitigen Zustand. "Das fordert jeden Mitarbeiter täglich heraus und viele bekannte Ablaufstrukturen werden umgestellt."

    Und die Aussichten sind gut, denn die Konkurrenz in Berlin ist an Potsdam nicht sehr interessiert und die Größe des Klinikums nicht ernsthaft gefährdend für den Berliner Markt. Doch für die Landeshauptstadt bedeutet dies, dass die Erweiterung der Kompetenzfelder, die Einbeziehung von ambulanten regionalen Leistungsträgern und die Bündelung und Nutzung der technisch neuesten Ausstattungen zu einem Rund-um-Service für die Patienten führt, welcher endlich eine vollumfängliche Gesundheitsversorgung in allen Belangen darstellt.

    Das ehemalige Bezirkskrankenhaus Potsdam ist somit kein Randberliner Versorgungszentrum mehr, sondern wird sich in den nächsten 10 Jahren zu einem attraktiven Standort mit einer medizinischer Versorgung auf modernstem Niveau entwickeln.

    Ein Rundgang durch das Klinikum mit Blick in die neue Station "Belvedere" und das Stand-Together rundeten diesen Abend im Haus ab.

    Veranstaltungsbilder in unserer Galerie

  • Do, 19.03.2009, 19.00 Uhr
    »VON HIER« -
    Die Marke besteht seit knapp 18 Monaten und hat den Marketing-Award 2009 für regionales Marketing in der Region Berlin-Brandenburg gewonnen. Herr Dr. Lehmann präsentierte uns Ansatz und Notwendigkeit dieser Marke. Die Basis wird von einer gezielten und strukturell sinnvollen Herangehensweise gebildet, welche die Interessen von Verbrauchen, Händlern und Lieferanten wirtschaftlich unter einen Hut bringt und somit die Region stäkt. In seinem prägnanten Vortrag belegte er, warum sich die Regionalmarke "VON HIER" gegen finanziell besser ausgestattete Projekte durchsetzen konnte.
    Herr Dr. Lehmann bewiest, dass gutes Marketing nicht allein Kapital-abhängig ist, sondern im Kern aus seiner guten Idee überzeugt. Die Marke "VON HIER" belegt Vorbildhaft eine WIN-WIN-Situation auf drei Seiten. Dem Hersteller, dem Verbraucher und dem Händler. Der Hersteller (in allen Fällen Kleinstunternehmen in der Region) schafft und sichert Arbeitsplätze und kann sich mehr um seine Produktfertigung kümmern als um Vertriebswege, der Verbraucher bekommt biologisch einwandfreie frische Produkte fair gehandelt aus seiner eigenen Region und der Händler kann seinen Kunden eben diese Produkte aus der Region anbieten und damit seine regionale Verbundenheit zum Wettbewerbsvorteil und eigenem Imagegewinn nutzen. Der Anspruch "natürlich erzeugte Produkte aus einer gesunden Landschaft" ist Leitgedanke, Ziel und Erfolgsgarant. Ein interessanter Vortrag, der durch eine rege Diskussion und Erfahrungsaustausch abgerundet wurde. Weitere Informationen zu der Marke "VON HIER" entnehmen Sie dem PDF-Dokument.

    Informationen zur Marke "VON HIER" 0,75 MB

  • Do, 19.03.2009, 17.00 Uhr
    Jahreshauptversammlung
    Seminaris SeeHotel, An der Pirschheide 40, 14469 Potsdam

    Auf der turnusgemäßen Mitgliederversammlung nach einem Jahr Amtszeit des Vorstandes konnten positive Zahlen präsentiert werden. Das Clubleben hat wieder an Fahrt zugenommen. So stieg die Teilnehmerzahl der Mitglieder und Gäste ab September 2008 wieder an und belegt mit seinen hohen Teilnahme im ersten Quartal 2009 die neue Qualität des Programmes. Der Vorstand präsentierte zur MV erste Ergebnisse aus seiner Klausur vom November 2008: ein gut vorbereitetes und auf lange Sicht geplantes Programm, das Ziel, neue als auch prominente Mitglieder zu gewinnen, um das Clubleben interessant und aktiv zu gestalten, die Ankündigung eines Marketingtages 2010 zum Thema Kulturmarketing in der Region. Auf dem diesjährigen Dezemberball am 28.11.2009 im Kongresshotel Am Templiner See wird der Marketing-Club Potsdam sein 15jähriges Bestehen feiern. Die Schirmherrschaft hat dabei der DMV - Deutschen Marketing-Verband übernommen und dessen Präsident, Herr Bernd M. Michael, wird persönlich anwesend sein.

    Veranstaltungsbilder in unserer Galerie

Kegelabend beim MCP
  • Do, 05.03.2009, 19.00 Uhr
    VEREINSLEBEN: „Immer in die Vollen” (Kegelabend)
    Seminaris SeeHotel Potsdam, An der Pirschheide

    Wie jedes Jahr möchten wir auch in diesem Jahr in der kalten Jahreszeit unsere Kräfte messen und fordern unsere Mitglieder zu einem zünftigen Kegelabend heraus.

    Eine zusätzliche Motivation in diesem Jahr: Die auf Teambildung spezialisierte Eventagentur hummi events stiftet einen künstlerisch nicht uninteressanten Wanderpokal und eine Magnumflasche Sekt für das Siegerteam.

Markenschutz für Unternehmen
  • Mo, 23.02.2009, 19.00 Uhr
    Das neue GmbH-Recht
    Kanzlei Knappworst & Partner, Hegelallee 1
    Referent: Rechtsanwalt Jens Fenzau / Kanzlei Goldenstein & Partner

    "Das neue GmbH-Recht"

    Seit 1.11.2008 gelten in Deutschland neue gesetzliche Regelungen zur GmbH. Diese Änderungen sowie die Sonderform der Unternehmergesellschaft UG (haftungsbeschränkt) als "kleine GmbH" waren Inhalt eines höchst informativen Abends.
    Mitglieder des Marketing-Club Potsdam konnten in der Potsdamer RA-Kanzlei Knappworts & Partner einem guten Vortrag folgen. Rechtsanwalt Jens Fenzau LL.M.Eur informierte gut strukturiert und anschaulich über alle wesentlichen Korrekturen in der Gesetzgebung sowie deren Regelungen. In der anschließenden regen Diskussion wurden Aspekte der Änderungen sowie die sich daraus ergebende geschäftlichen Möglichkeiten ausgetauscht und diskutiert.
    Der stattliche Konferenzraum im historischen Gebäude der Villa Quistorp (in direkter Nachbarschaft zum Landesgericht und Nauener Tor) bot einen exklusiven Rahmen. Ein edler Tropfen Wein und Häppchen sowie anregende Gespräche rundeten diese Veranstaltung ab.

    Vortragsunterlagen 1,2 MB

Neujahrsempfang - Konjunkturprogramm 2009

 

Programm 2008

 

Potsdamer Dezemberball
Denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge
  • Mi, 10. Dezember 2008 um 19:30 Uhr
    "Denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge"
    Kirche zwischen Krippe und Kommerz
    Von den Chancen und Grenzen des Weihnachtsfestes

    Adventskapelle auf dem Luisenplatz

    Tannengrün und Plätzchenduft, Weihnachtsbaum und Lichterketten - keine andere Zeit des Jahres ist gesellschaftlich so stark geprägt durch das Ineinandergehen und Miteinanderwirken von Kultur und Kommerz, von christlicher Prägung und ritueller Gestaltung wie die Advents- und Weihnachtszeit. Für alle "Anbieter" auf dem freien Markt der Möglichkeiten bieten sich in diesen Wochen beste Chancen, ihre Produkte und Ideen an den Mann - und die Frau! zu bringen - seien sie nun geistlicher oder sozialer, kommerzieller oder kirchlicher Art...

    Weitere Informationen

Entwicklung einer Marke
  • Entwicklung einer Marke
    Do, 13. November 2008 um 19:00 Uhr
    Seminaris Seehotel, An der Pirschheide, 14477 Potsdam

    Marken umgeben uns und wir umgeben uns mit Marken; Marken sind omnipräsent. Manche Marken finden Zustimmung, andere gerade nicht. Markenpräferenzen sind oft irrational? und nicht mehr und nicht weniger als ein "gutes Gefühl" - sie basieren eher auf Glauben als auf Gewissheit...

    Weitere Informationen

Mitarbeitermotivation
  • Erfolgsfaktor Mitarbeitermotivation
    Do, 23. Oktober 2008 um 19:00 Uhr
    Seminaris Seehotel, An der Pirschheide, 14477 Potsdam

    Einer Umfrage zufolge machen rund 70 Prozent aller deutschen Mitarbeiter Dienst nach Vorschrift. Nur 13 Prozent der Arbeitnehmer machen ihren Job mit vollem Engagement. Das sind erschreckende Zahlen, wenn man bedenkt, dass eine negative Einstellung zum Job auch ansteckend auf Kollegen wirken kann...

    Weitere Informationen & Anfahrtsskizze

Potsdamer Erlebnisnacht
  • Potsdamer Erlebnisnacht
    Die Entstehung einer Kulturmarke
    Do, 18. September 2008 um 19:00 Uhr - Stilbruch Lounge Friedrich-Ebert-Str. 94, Potsdam

    Vor vier Jahren hatten eine Handvoll Gastronomen der Potsdamer Innenstadt die Idee, mit einer spontanen Veranstaltung sich und ihren Aktionsraum, die barocke Potsdamer Innenstadt, zu bewerben. Bereits zur ersten Potsdamer Erlebnisnacht wurden die Erwartungen der Veranstalter weit übertroffen.

Potsdamer Marketingbörse
Stadtwerke Potsdam - 5 Unternehmen / Marken unter einem Dach
Auf Stechen und Kauen
  • Auf Stechen und Kauen...
    Do, 29. Mai 2008 um 17:00 Uhr - Jakobs-Hof Beelitz

    Traditionell besuchen die Mitglieder des Marketing-Club Potsdam Mitte Mai einen Spargelhof in Brandenburg und genießen nach einem Rundgang über Hof und Felder das edle Gemüse frisch vor Ort.

    Weitere Informationen

Auf Stechen und Kauen

 

 

Progamm 2007

25. JanuarNeujahrsempfang
03. FebruarStrategien für 2007
22. FebruarWarum schaut sich Erik Zabel bei der Deutschlandtour immer um? Wettbewerbs-Check!
09. MärzImmer in die Vollen...
22. MärzJahreshauptversammlung
22. MärzInnovative Werbung made in Brandenburg
19. AprilDeutschland - Land der Ideen
10. MaiRegionaler Aufbruch: Standort-Marketing für Wildau
15. MaiSaisonaler Hit: Veronika, der Spargel wächst...
31. MaiBald Zukunft? - Aufstand der Alten - Seniorenmarketing
21. JuniRichtig gehört: Rundfunk unter der Dachmarke rbb
28. AugustCorporate Podcasting - Marketingtool mit Zukunft
17. SeptemberLängst Praxis: Marketing für Berlin und Brandenburg
23. OktoberMarketing für Potsdam steht im Mittelpunkt
15.-16. Novemberb2d - Die Regionale Mittelstands-Messe
19. NovemberMarketing für Berlin im Wandel der Jahre
15. DezemberVorweihnachtliches Treffen beim Sternenmarkt

 

Programm 2006

26. JanuarSocial Marketing - PPP / kleiner Rückblick auf 5 Jahre Citybus
09. FebruarMessetrends - Marken emotional erleben
30. MärzJahreshauptversammlung
30. MärzBestsellerin Anne Koark "Insolvent und trotzdem erfolgreich"
06. AprilROI Return On Invest - Messbarkeit von Erfolgen
08. MaiErich von Dänikens "Mysterien" entdecken - Vernissage
15. MaiVeronika, der Spargel wächst
12. JuniPräsentation des Marketing-Preisträgers 2005 - Die Erfolgsstory Tchibo
24. JuliGüterverkehrszentrum (GVZ) Berlin-Süd/Großbeeren - Ein Leuchtturm im Masterplan Logistik der Bundesregierung
31. AugustRechtsformen im neuen Europa - die Ltd.
06. SeptemberBrandenburger Tag des Dienstleisters
09. SeptemberSpätsommerfest zu Lande und zu Wasser
25. SeptemberWarum schaut sich Jens Voigt immer um? Wettbewerbs-Check!
09. NovemberErfolgreiche Markt- und Marketingstrategien von Mobilfunkanbietern am Beispiel von O2
27. NovemberE-Marketing: Werbeformen in der Online-Welt
09. DezemberPotsdamer Dezemberball 2006 im neuen Hans Otto Theater

 

Programm 2005

12. Januar"Bleiben Sie der Konkurrenz vor den Fersen" - Strategische Wettbewerbsbeobachtung
13. JanuarNeujahrsempfang der Junioren
24. JanuarImmer in die Vollen...
05. FebruarKlausurtagung
10. FebruarWerbung ohne Grenzen!?
17. FebruarPotsdam 2010 und der Sport
24.-26. Februar17. Nat. DMV-Junioren-Marketing-Tage
10. MärzMarketing-Strategien zur Multiplikatorengewinnung
22. MärzJahreshauptversammlung
22. MärzPositionsstrategien im Marketing
14. AprilMarketing worldwide
14./15. AprilGrundsteinlegung Garnisonkirche Breite Straße Potsdam
17. Aprilinfo-Stand zur Flottenparade
25. AprilDISG - Persönlichkeitsorientiertes Verkaufen
30. AprilDrachenbootstart MCP-Junioren - Hafenfest Neuruppin
12. MaiEröffnung der Biergartensaison
18. MaiMarktoffensive im Kundeninteresse
23. MaiAuf Stechen und Kauen
15. JuniEventkonzepte für´s Product Placement und als Kundenbindungsstrategie am Beispiel Rathausmarkt Kleinmachnow - Dipl.Oec. Jan-Christoph Spelbrink
20. JuniPotsdamer Marketingtag
23.-26. JuniKinderferienfreizeit
04. JuliVon der dunklen Seite des Internet...
09. JuliDrachenboot-Party zum Hafenfest
20. JuliCamp-Koordinierung
30. JuliFelix-Cup
04. AugustVernetzung von Kultureinrichtungen (Pilotprojekt in der barocken Innenstadt Potsdam)
01. SeptemberSelbstvermarktung mit Prolebsis
05. SeptemberStandortmarketing
11.-13. September12. Nationale DMV-Junioren-Marketing-Camp
10. OktoberPotsdams Mitte(n) - FH Potsdam - Entwürfe zur Stadtentwicklung
13. OktoberStrategien für 2006
19. OktoberDie Innenstadt als lebendiger Gewerbestandort
14. NovemberEventmarketing
15. NovemberGuerrilla-Marketing, Brain statt Budget
16. NovemberÖko-Marketing - Gesunde Business-Chancen mit der CMA und dem BMVEL
17. NovemberGuerrilla-Marketing
03. DezemberDezember-Ball
08. DezemberDas Event Weihnachten
14. DezemberJunioren-Weihnachtsfeier

 

Programm 2004

12. JanuarDie sieben Todsünden der Projektarbeit - innovative Projekte sichern die Zukunft
13. JanuarOrgTreff Camp'04
17. JanuarKonzept AG / Kamingespräch
26. JanuarWieder in die Vollen...
09. FebruarMarketingpreisträger "BILD"
23. FebruarFahrtraining beim ADAC-Fahrsicherheitszentrum
08. MärzDer Umgang mit dem neuen Kündigungsrecht
19. MärzBesuch der CeBIT Hannover mit Telekom
29. MärzDer Einsatz der Bundeswehr im Ausland
05. AprilMarketing oder die Kunst, Kunden wirklich glücklich zu machen
15. April7. Org.-Treffen der Marketing-Junioren und Freunde
26. AprilJahreshauptversammlung
11. MaiInitiativkreis "Unternehmer für Olympia Athen 2004"
16. MaiRadtour
24. MaiEU-Osterweiterung - neue Marktchancen für den Mittelstand
07. JuniVeronika, der Spargel wächst...
14. JuniDISG - Persönlichkeitsorientiertes Verkaufen
06. JuliSitzung zum Potsdamer Dezemberball (04.12.) mit Vertretern der Kulturhauptstadt Potsdam GmbH
10. JuliDrachenbootrennen an der alten Fahrt in Potsdam
12. JuliWerbeerfolg / Werbeflop - Die Augenkamera bringt es an den Tag
13.-15. AugustJUNIOREN-MARKETING-CAMP
13. SeptemberOLGA - macht regionale Werbung munter
06. OktoberErfolgsbeispiel Ost
30. OktoberSüdostniedersachsen als europäischer Wirtschaftsstandort
15. NovemberMarkenbildung für den regionalen Mittelstand
04. DezemberPotsdamer Dezemberball 2004
08. DezemberTourismusmarketing für Brandenburg
16. DezemberJunioren Weihnachtsfeier

 

Programm 2003

13. JanuarZukunftsperspektiven im Marketing und Management
27. JanuarKegelabend
10. FebruarMarketing meets Mechanik
24. FebruarDiät, Oh wie lecker
10. MärzInformationssysteme der Zukunft, mit trend network
13./14. MärzBesuch der CeBIT
17. MärzDeutscher Marketingpreis 2002
07. AprilBasel II Eine Chance für den Mittelstand?
28. AprilAlfred Wegener Institut f. Polarforschung
12. MaiEmpower Yourself
18. MaiJuniorentreff einschl. Probetraining im Drachenboot
26. Maiauf Stechen und Kauen Spargelernte und - Genuss
04. JuniJuniorentreff
16. JuniJahreshauptversammlung des Marketing-Club Potsdam
16. JuniNeues Arbeitsrecht - Der Arbeitgeber in der Falle?
28. JuniMCP Sommerfest - Ein Hauch von Fernost
04. AugustIm Fokus: Mittelstandspolitik der Bundesregierung
18. AugustOnline-Marketing und Online-Vertrieb
23. AugustBesuch der IGA 2003
08. SeptemberNeue rechtliche Freiräume für Marketing und Werbung
20. OktoberDialogmarketing und Vertrieb Alternative Vertriebsstrategien und -kanäle.
27. OktoberAnimierte Charaktere in der Werbung
03. NovemberLeistungswahrnehmung und Preisdurchsetzung - neue Ansätze im Dienstleistungsmarketing
10. NovemberMartinsgans und gar
08. DezemberChancen und Risiken bei der Vermarktung von transgenen Technologien im Agrar- und Lebensmittelsektor
18. DezemberWeihnachtsfeier OrgTreff Junioren

 

Programm 2002

14. JanuarDie one-stop-agency für Brandenburg
28. Januar"immer in die Vollen"
11. Februare-learning des zukünftigen Lernens?
25. FebruarBUGA vorbei - und was nun?
04. MärzPräsentation des Marketingpreisträgers 2001 RED BULL
14./15. MärzBesuch der CeBIT
08. AprilKaufverhalten im e-commerce
27./28. AprilGUERILLA-Marketing
13. MaiViren und Wanzen im Netz
27. Mai"auf Stechen und Kauen" - Spargelernte mit Genuss
10. JuniJahresmitgliederversammlung
10. JuniDer kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP)
23. JuniGolf Schnupperkurs
08. JuliAufstieg in die Champions League
12. AugustFeng Shui - kraftvolles Leben mit den Elementen
26. AugustOptimales Personalmanagement
09. September"... unser täglich Brot" - backen wir heute selbst
08. OktoberParteien-Marketing am Beispiel der Landes-CDU Brandenburg
14. OktoberVANEO - Autos made in Brandenburg
11. NovemberGuerilla-Marketing - Erfolgswelle der USA - auch in Zukunft?
30. NovemberWachsen zu Lasten der Wettbewerber
09. DezemberPotsdamer Dezemberball 2002
Marketing vor Ort
14. DezemberStrategie-Meeting Junioren

 

>> AKTUELLE VERANSTALTUNGEN >> MCP RÜCKBLICK
Die Geschichte(n) der Weltmarken
Bilder in der Galerie
one source.multiple solutions.
Bilder in der Galerie
Marketing in der Wissenschaftslandschaft
Bilder in der Galerie
Weine made in Brandenburg
Bilder in der Galerie
Potsdamer Wasserspiele
Bilder in der Galerie
Tenetrio – Neue Wege in der Tiernahrung
Bilder in der Galerie
Digitalisierung im Mittelstand – Fluch oder Segen
Bilder in der Galerie
Simple DS – Digitale Anzeigendisplays inhouse
Bilder in der Galerie
Kegelabend „Immer in die Vollen”
Bilder in der Galerie
Burnout Prävention Hochsensible und Hochbegabte erkennen und fördern
Bilder in der Galerie
BER - Auch ohne Eröffnung ein Entwicklungstreiber in der Region
Bilder in der Galerie
Neujahrsempfang des Marketing Club Potsdam e.V.
Bilder in der Galerie
X-Mas-Lounge mit JazzRadio
Bilder in der Galerie
Industrie 4.0 - Die Zukunft digitalisierter Prozesse
Bilder in der Galerie
Ku64 - Zahnarztpraxis
Bilder in der Galerie